Viernheim – Verkehrsfreigabe des Kreisverkehrsplatzes an der L3111/Wiesenweg

Viernheim / Landkreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar

Nachdem die Befahrbarkeit des neu entstandenen Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt L3111/Wiesenstraße gewährleistet ist, erfolgt nun die Verkehrsfreigabe im Laufe des Tages am Freitag, den 24. Juni. An diesem Tag werden die Vollsperrung des Wiesenwegs und die Sperrung der Landesstrasse in Fahrtrichtung Hüttenfeld aufgehoben.

Ziel war es, die Sperrungen nicht länger als unbedingt nötig fortzuführen und so die damit einhergehenden Belastungen zu mindern. Die Montage der aufgrund langer Lieferzeiten derzeit noch fehlenden Wegweiserbeschilderung erfolgt daher unabhängig von der Verkehrsfreigabe zu einem späteren Zeitpunkt.

Auch die Umleitungsführung der L3111 über die Friedrich-Ebert-Straße, Wiesenstraße, Fritz-Haber-Straße, Max-Planck-Straße und Industriestraße entfällt zum oben genannten Stichtag.

Weiterhin erforderlich, da von der Baumaßnahme des Kreisverkehrsplatzes unberührt, bleiben die Umleitungsführungen aufgrund des Bauvorhabens am Entlastungssammler.

Quelle: Magistrat der Stadt Viernheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN