Speyer – „Gute Erzieher*innen sind Gold wert!“ – Eltern-Initiative startet Aktion für mehr Wertschätzung 

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar

„Erzieherinnen und Erzieher sind immens wichtige Stützen der Gesellschaft, ohne die die meisten funktionierenden Abläufe in der Arbeitswelt und im Privaten nicht möglich wären”. Dieses Statement setzt eine Initiative von Eltern der Speyerer Ganztagseinrichtung WoLa- Ein Haus für Kinder. Ziel ist auf die Unverzichtbarkeit der professionellen Kinderbetreuung für das gesamtgesellschaftliche Leben hinzuweisen.

Initiatorin der Aktion ist Antonia Schalk. „Auf die Idee bin ich während des Streikaufrufs der Gewerkschaft ver.di im Mai gekommen, mit dem für bessere Arbeitsbedingungen, Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel sowie eine bessere Bezahlung gekämpft wurde. Obwohl ihre Teilnahme am Streik mehr als berechtigt gewesen wäre, beteiligten sich unsere Erzieher*innen nicht am Streik, um uns und unsere Kinder nicht wieder in Betreuungsnöte zu bringen”, so Antonia Schalk. „Wir Eltern sind sehr froh, dass so verantwortungsbewusst mit uns und unseren Kindern umgegangen wird, deswegen wollten wir ein Zeichen setzen und die Erzieher*innen unterstützen“.

Im Mittelpunkt der Aktion steht die Produktion und Verteilung von Buttons, die auf die oftmals als selbstverständlich angesehene Leistung der Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten aufmerksam machen soll. „Gute Erzieher*innen sind Schätze“, „Mehr Erzieher*innen braucht das Land“ oder „Danke an alle Erzieher*innen“ sind die kreativen Slogans, die von Jennifer Binek umgesetzt wurden und die nun auf knallgelben Ansteckern zu lesen sind.

Bei deren Übergabe in der Kita WoLa war am Mittwoch auch Bürgermeisterin Monika Kabs anwesend, die die Aktion gerne unterstützt: „Wir merken an allen Ecken und Enden, dass es sehr schwer ist, ausreichend Fachkräfte für unsere Kitas zu gewinnen. Diese brauchen wir, um dem Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr Rechnung zu tragen und eine hochwertige Betreuung zu garantieren. Wirksam bekämpfen können wir das Problem nur, indem wir ein gesamtgesellschaftliches Umdenken bewirken. Umso mehr freue ich mich darüber, dass sich die Erzieherinnen und Erzieher und Eltern in der Kita WoLa Hand in Hand genau dafür einsetzen“.

Die Buttons werden von den Eltern getragen und sollen im Alltagsleben erinnern und bewusst machen, wie viele Berufstätige auf die tagtägliche Betreuung ihrer Kinder in den Kindertagesstätten angewiesen sind. Zudem soll der gravierende Fachkräftemangel in den Fokus der Gesellschaft gerückt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Speyer

Fotoquelle: Stadt Speyer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Neustadt – Randalierer – Polizei setzt Taser ein

    • Neustadt – Randalierer – Polizei setzt Taser ein
      Neustadt/Weinstraße (ots) INSERATwww.mannheim.de Bereits am Freitag, den 01.07.2022 gegen 12:30 Uhr wurde die Polizei Neustadt zu einem Randalierer gerufen, der sich bei Eintreffen der Streife bereits aggressiv verhielt und so aufbrausend war, dass sich Schaum vor dem Mund bildete. Mehrere Versuch beruhigend auf ihn einzuwirken blieben erfolglos. Als der 34-jährige Mann bedrohlich auf die eingesetzten ... Mehr lesen»

    • Tübingen – Corona-Impfstoff – #CureVac reicht in Deutschland Klage gegen #BioNTech wegen Patentrechtsverletzung ein

    • Tübingen – Corona-Impfstoff – #CureVac reicht in Deutschland Klage gegen #BioNTech wegen Patentrechtsverletzung ein
      TÜBINGEN, Deutschland/ Boston, USA – 5. Juli 2022 – CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Medikamentenklasse auf Basis von Messenger- Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, gab heute bekannt, dass es seine geistigen Eigentumsrechte aus mehr als zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der mRNA-Technologie geltend machen wird, die zur Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen beigetragen haben. ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – Schwerer Unfall mit drei LKW auf der #A6 Fahrtichtung Mannheim

    • Kaiserslautern – Schwerer Unfall mit drei LKW auf der #A6 Fahrtichtung Mannheim
      Kaiserslautern / A6 / Mannheim Heute Mittag kam es zu einem schweren Unfall auf der A6 Kaiserslautern Fahrtrichtung Mannheim . In den Unfall sind drei LKW verwickelt. Ein LKW Fahrer ist veletzt und muss ins Krankenhaus. Die Bergungsarbeiten dauern zur Zeit noch an. Eine Zugmaschine und zwei Auflieger müssen abgeschleppt werden. Der Verkehr wird zur ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Nachtrag: Brückensperrung bei Mannheim-Wallstadt nach Fahrzeugbrand auf der A6 aufgehoben

    • Mannheim – Nachtrag:  Brückensperrung bei Mannheim-Wallstadt nach Fahrzeugbrand auf der A6 aufgehoben
      Mannheim / Mannheim-Wallstadt (ots) INSERATwww.mannheim.de Aus bislang nicht bekannten Gründen geriet am Dienstag gegen 10:45 Uhr der BMW eines 45 Jahre alten Mannes in Brand, als dieser die BAB 6 in Richtung Viernheim befuhr. Nachdem der Fahrzeugführer die Rauchentwicklung bemerkte, stellte er das defekte Fahrzeug auf dem Standstreifen in Höhe Wallstadt, unter einer dortigen Brücke, ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Mann belästigt Frau an Fußgängerampel – vorläufige Festnahme

    • Mannheim –  Mann belästigt Frau an Fußgängerampel – vorläufige Festnahme
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Bereits am Samstagabend, dem 02.07.2022 gegen 18:45 Uhr verständigten zwei aufmerksame Passanten die Polizei, nachdem sie beobachtet hatten wie ein Mann in Höhe L 14, an der dortigen Fußgängerampel, eine bislang nicht bekannte Frau in sexueller Art und Weise berührte und anschließend zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof flüchtete. Die beiden ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN