Rhein-Pfalz-Kreis – Airbrush-Camp in Maxdorf

Rhein-Pfalz-Kreis / Maxdorf / Metropolregion Rhein-Neckar.

Zum fünften Airbrush-Camp wurden über das lange Fronleichnamswochenende vom 16. bis 19. Juni 2022 im Carl-Bosch-Haus in Maxdorf verschiedene Airbrusher aus verschiedenen Teilen der Welt eingeladen. Initiiert wurde das Camp durch den Kreisvolkshochschuldozent und Chef von chili-air, Norbert Klug, und dem Kulturbüro des Rhein-Pfalz-Kreises.
4 Tage, 4 renommierte Airbrushkünstler, 4 verschiedene Techniken in 4 Klassen – so hieß das Motto dieses in Europa einzigartigen Weiterbildungsmodells. „Europaweit der einzige Workshop in dieser Art!“, betont Norbert Klug von chili-air stolz.
Die Studentinnen und Studenten konnten jeden Tag eine andere Technik eines anderen Künstlers kennenlernen. Eingeladen waren dieses Mal Nathan Makris aus Griechenland mit wall design, Eric Bolk aus Deutschland mit dem Thema Pinstriping auf US-KFZ-Schild, Philipp Klopfenstein aus der Schweiz mit Airbrush auf T-Shirts und Alan Pastrana aus den USA zum Thema Wanddesign auf Leinwand und zu custom painting auf Dibond. Letzterer war sogar ein Jahr lang von dem bekannten Rapper Kayne West engagiert, um exklusiv für ihn zu malen und Designs für dessen verschiedenste Modelabels zu entwerfen.
Die Künstler und Szenegrößen unterrichteten jeweils 10 Stunden für vier Gruppen, bestehend aus Studentinnen und Studenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Nach den vier Tagen waren die Teilnehmenden angenehm erschöpft und höchst zufrieden! Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr!
Das vhs-Airbrush-Diplom erhielt der Konditormeister Beat Gerber. Er hat ein Ladengeschäft in Zürich und ist der Innungsmeister der Schweizer Konditoren.
Weitere Infos unter www.airbrush-camp.de. Das Camp wurde unterstützt von der Ortsgemeinde Maxdorf und den Airbrushfirmen Createx und iwata.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Buchen – Radfahrer beleidigt Autofahrer und wird verletzt

    • Buchen/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts der Beleidigung, Sachbeschädigung und einem Unfall ermittelt aktuell das Polizeirevier Buchen. Ein 75-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, mit seinem Seat die Straße “Am Schrankenberg” in Buchen in Richtung Walldürner Straße. Aufgrund einer Veranstaltung war die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Höhe der Alla-hopp-Anlage reduziert. Einem 61-jähriger Pedelec-Fahrer, welcher hinter ... Mehr lesen»

    • Wald-Michelbach – In Hammelbach lockt die Museumsmeile, in Litzelbach der Dreiseithof – Überwälder Traumnacht mit vielen Programmpunkten in Grasellenbach

    • Wald-Michelbach – In Hammelbach lockt die Museumsmeile, in Litzelbach der Dreiseithof – Überwälder Traumnacht mit vielen Programmpunkten in Grasellenbach
      Wald-Michelbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Museen sind auch Orte, die einen Blick zurück in die Vergangenheit ermöglichen. In Hammelbach und Litzelbach kann man eine solche Zeitreise gleich in mehreren Museen und einer Denkmal Geschützen Hofreite unternehmen: ein Motorrad-und ein Eisenbahnmuseum sowie ein Museum für alte Läden und Reklame und eine Ausstellung diverser Relikte aus DDR-Zeiten warten darauf, entdeckt ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – IHK Pfalz warnt vor dubiosen Rechnungen

    • Ludwigshafen – IHK Pfalz warnt vor dubiosen Rechnungen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen sollten Rechnungen von „humedical“ prüfen INSERATwww.mannheim.de Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz mahnt zur genauen Prüfung von zweifelhaften Rechnungen der Alpha Ribs GmbH mit Sitz in Grabau. Diese Rechnungen, die mit dem Logo „humedical“ versehen sind, sind in den vergangenen Tagen zusammen mit einer „letzten Mahnung“ bei ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Radfahrer verursacht Unfall und bedroht Geschädigten – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen – Radfahrer verursacht Unfall und bedroht Geschädigten – Zeugen gesucht
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagabend (03.07.2022) kam es in der Bismarckstraße (Ecke Wredestraße) in Höhe eines dortigen Eiscafés gegen 21:25 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Fahrradfahrer stieß mit einem abgestellten Fahrrad zusammen. Bei dem Versuch sich über die Schadensregulierung einig zu werden, fuhr der Verursacher einfach davon. Nach einer kurzen fußläufigen Verfolgung über den Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz, ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – unerlaubter Cannabisanbau

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Diensthund der Polizeihundestaffel stellte am Sonntag (03.07.2022) gegen 13 Uhr in einem Waldstück im Stadtteil Rheingönheim einen 17-jährigen Jugendlichen, nachdem zuvor bei der Polizei ein Hinweis auf illegalen Anbau von Cannabis einging. Die ca. 20 Marihuana pflanzen wurden sichergestellt. Gegen den 17-Jährigen wird jetzt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt INSERATwww.mannheim.de»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN