Lambrecht – Schlendern und Schlemmen – regional und nachhaltig – Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt in Rumbach


Eines der zahlreichen regional produzierten Produkte auf dem deutsch-französischen Biosphären-Bauernmarkt: Salami aus den Nordvogesen. Foto: Biosphärenreservat

Lambrecht / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum deutsch-französischen Bauernmarkt in der „Gemeinde unter den Sternen“ Rumbach lädt das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen am Sonntag, 10. Juli, von 11 bis 18 Uhr ein. Über 40 Bauernmarkt-Beschicker und -Beschickerinnen aus der Region verkaufen ihre umweltschonend erzeugten Qualitätsprodukte aus dem Pfälzerwald, von der Weinstraße und aus den Nordvogesen – zum Mitnehmen oder Verköstigen vor Ort. Ein wahres Füllhorn bietet sich den schlendernden Gästen dar: Unter anderem gibt es Obst und Gemüse, Pilze, Marmelade, Kompott und Honig, Öl, Essig und Pesto, Holzofenbrot, Kuchen und Nudeln, Ziegenkäse, Schinken und Wurst sowie Fleisch vom Lamm, Wild und Pferd. Ein Winzer und ein Bierbrauer sorgen für ein erfrischendes Getränkeangebot. Mehrere Rumbacher Vereine und Einrichtungen bereichern den Tag mit ihren Aktivitäten. Zudem wird Musik gespielt.

Das in der Nähe der französischen Grenze gelegene Dorf Rumbach gehört zur Verbandsgemeinde Dahner Felsenland. Unter anderem wurde Rumbach als erste Fair-Trade-Gemeinde in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Aufgrund des Engagements gegen die Lichtverschmutzung und für den Erhalt der natürlichen Dunkelheit wurde Rumbach durch das Biosphärenreservat als erste „Gemeinde unter den Sternen“ ausgezeichnet. Informationen dazu unter www.pfaelzerwald.de/blog/sternenpark/das-zertifikat-gemeinde-unter-den-sternen.

Ziel der deutsch-französischen Biosphären-Bauernmärkte ist es, die Landwirtschaft in der Region zu stärken und bei Einheimischen wie Gästen für den Kauf von umweltschonend erzeugten Produkten zu werben. So werden lange Transportwege vermieden und die Verbraucherinnen und Verbraucher können direkt dazu beitragen, dass die einzigartige Kulturlandschaft des Biosphärenreservats erhalten bleibt und das Klima geschützt wird.

Weitere Informationen zu den deutsch-französischen Biosphären-Bauernmärkten unter www.pfaelzerwald.de/bauernmaerkte. Die Biosphären-Bauernmärkte werden unterstützt durch das Land Rheinland-Pfalz.

„Verrückt auf Morgen“: Biosphärenreservate in Deutschland

Bei dem Biosphären-Bauernmarkt präsentiert das Biosphären-Team zudem die Arbeit des Biosphärenreservats und im Rahmen der Kampagne „Verrückt auf morgen“ die wichtigen Leistungen von Biosphärenreservaten in Deutschland. In vielen Projekten setzen sich die Teams in den Modellregionen vom Wattenmeer bis zum Berchtesgadener Land gemeinsam mit Menschen in ihren Regionen für eine nachhaltige Zukunft ein. Informationen unter www.verrueckt-auf-morgen.de.

Frisch gebackenes Holzofenbrot und hausgemachte Kuchen aus dem Nordelsass. Foto: Biosphärenreservat

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Christian Specht eröffnet Jobs for Future

    • Mannheim – Christian Specht eröffnet Jobs for Future
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim spricht am 9. Februar um 11 Uhr im Info-Forum I – Drei Tage Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium in der Maimarkthalle Mannheim – Eintritt frei Umschauen, Infos sammeln und jede Menge Fragen stellen: Die Tore zu Süddeutschlands führender Messe für Bildung und Beruf öffnen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche

    • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadt Mannheim führt vom 6. bis 10. Februar in folgenden Straßen mobile Geschwindigkeitskontrollen durch: Badenweilerstraße (Spielstraße) – Beim Bauerspfad – Eisenacher Weg (Vogelstangschule) – Gutenbergstraße – James-Monroe-Ring – Jägerstraße – Mannheimer Straße – Mülhauser Straße (Friedrichsfeldschule) – Neckarhauser Straße – Offenburger Straße – Pommernstraße – Rastatter Straße – Rüdesheimer Straße ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Offenes Faschings-Basteln in der Stadtbücherei

    • Frankenthal – Offenes Faschings-Basteln in der Stadtbücherei
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Von Dienstag, 14. bis Mittwoch, 22. Februar können Familien mit Kindern ab vier Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Denn passend zur lustigsten Zeit des Jahres warten in der Kinderbuchabteilung der Stadtbücherei Frankenthal nicht nur Ausmalbilder darauf, kunterbunt bemalt zu werden, die kleinen Besucher können auch Pompon-Kanonen gestalten und Tröten basteln. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Umleitung der Buslinien 43 und 44 in Friedrichsfeld

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Aufgrund von Bauarbeiten wird die Steinzeugstraße von Montag, 6. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 17. Februar 2023, abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Die Buslinien 43 und 44 werden umgeleitet. Buslinie 43 Die Busse der Linie 43 fahren von Seckenheim kommend ab der Haltestelle Saarburger Ring eine Umleitung durch die gleichnamige Straße zur ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Caritas würdigt fünf Ehrenamtliche für ihr Engagement

    • Mannheim – Caritas würdigt fünf Ehrenamtliche für ihr Engagement
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Ehrenzeichen in Gold und Silber in der Jesuitenkirche verliehen Mechthild Fürst-Diery (vordere Reihe v.l.), Elisabeth Kannengießer und Eleonore Köble wurden für ihr langjähriges Engagement geehrt. Dekan Karl Jung (Mitte) und die Caritas-Vorstände Regina Hertlein und Volker Hemmerich überreichten die Auszeichnungen. Foto: Koch Mit drei Ehrenzeichen in Gold und zwei Ehrenzeichen in ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN