Frankenthal – Kunst- und Einkaufsnacht 2022: Shoppen, flanieren, genießen am 24.Juni –

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet die 15. Frankenthaler Kunst- und Einkaufsnacht am Freitag, 24. Juni statt. Ab 18 Uhr heißt es dann in der Innenstadt wieder: Kunst erleben, Shoppen und mit allen Sinnen genießen. Der Frankenthaler City- und Stadtmarketing e. V. sowie der Bereich Kultur und Sport der Stadt Frankenthal laden ein. Bis mindestens 22 Uhr öffnen die Geschäfte ihre Türen. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Kunstausstellungen, Präsentationen, Vorführungen, Livemusik und kulinarischen Genüssen.
Die Kunst- und Einkaufsnacht ist in diesem Jahr eingebettet in die Jubiläumswoche. Diese findet anlässlich des 1250-jährigen Bestehens der Stadt vom 20. – 26. Juni statt. Die Beteiligten haben sich wieder tolle Highlights einfallen lassen. Beteiligen werden sich wieder eine ganze Reihe von Geschäften und Einrichtungen aus der Innenstadt sowie städtische Institutionen, wie die Städtische Musikschule mit der 17. Frankenthaler Klaviernacht, das Kunsthaus und die Stadtbücherei mit einer „Silent Disco“.

Auch zahlreiche Geschäfte haben sich wieder mit lokalen und regionalen Künstlerinnen und Künstlern arrangiert und bieten ihnen Präsentations- bzw. Aktionsfläche für ihre Werke und Arbeiten. Das heißt, es wird nicht nur ausgestellt, sondern auch live und direkt vor Ort gearbeitet. Ebenso wird sich die Frankenthaler Autohändlergemeinschaft wieder auf dem Rathausplatz künstlerisch engagieren. Die Oldtimer der Oldie-Freunde Pfalz befinden sich in diesem Jahr wieder in der Bahnhofstraße und können dort bestaunt werden. Das Autohaus Bürkle stellt in der Speyerer Straße und am Speyerer Tor aus.

Musikalische Programmpunkte wird es wieder quer verteilt über die Innenstadt geben, u.a. am Rathausplatz (Nash) und in der Speyerer Straße (u.a. Music Academy, Killing your idols). Besondere Highlights sind sicherlich die Auftritte des 1. Frankenthaler Männerchors in der Erkenbertruine sowie das Gospelkonzert der 2 voices@heaven in der Kirche St. Dreifaltigkeit am Rathausplatz. Im Kunsthaus ist zudem Free Painting zu sehen, außerdem gibt es dort LIVE Zeichnen mit dem bekannten Pfälzer Cartoonisten Steffen Boiselle. Ballonkunst von Volker Rudolph kann in der Innenstadt bestaunt werden.

Kulinarisch bieten Weingüter aus der Region über die Innenstadt verteilt ihre Produkte zur Verkostung an und untermalen damit die ganz besondere Atmosphäre. Sämtliche Ausstellungen, musikalischen Darbietungen und Vorführungen dieses Abends können dem Programmheft entnommen werden, das in den Frankenthaler Geschäften sowie in den öffentlichen Einrichtungen ausliegt.
Update: Der Frankenthaler Männerchor hat seinen Auftritt im Rahmen der Kunst- und Einkaufsnacht am Freitag, 24. Juni, kurzfristig abgesagt. Stattdessen treten von 19 bis 21.30 Uhr Rokko Rubin und seine Schlagerjuwelen in der Erkenbertruine auf. Der Eintritt ist frei. Das komplette Programm der Kunst- und Einkaufsnacht ist auf www.frankenthal.de zu finden.

Mehr:
frankenthal.de

Stadt Frankenthal
Foto MRN News archiv

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Neustadt – Randalierer – Polizei setzt Taser ein

    • Neustadt – Randalierer – Polizei setzt Taser ein
      Neustadt/Weinstraße (ots) INSERATwww.mannheim.de Bereits am Freitag, den 01.07.2022 gegen 12:30 Uhr wurde die Polizei Neustadt zu einem Randalierer gerufen, der sich bei Eintreffen der Streife bereits aggressiv verhielt und so aufbrausend war, dass sich Schaum vor dem Mund bildete. Mehrere Versuch beruhigend auf ihn einzuwirken blieben erfolglos. Als der 34-jährige Mann bedrohlich auf die eingesetzten ... Mehr lesen»

    • Tübingen – Corona-Impfstoff – #CureVac reicht in Deutschland Klage gegen #BioNTech wegen Patentrechtsverletzung ein

    • Tübingen – Corona-Impfstoff – #CureVac reicht in Deutschland Klage gegen #BioNTech wegen Patentrechtsverletzung ein
      TÜBINGEN, Deutschland/ Boston, USA – 5. Juli 2022 – CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Medikamentenklasse auf Basis von Messenger- Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, gab heute bekannt, dass es seine geistigen Eigentumsrechte aus mehr als zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der mRNA-Technologie geltend machen wird, die zur Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen beigetragen haben. ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – Schwerer Unfall mit drei LKW auf der #A6 Fahrtichtung Mannheim

    • Kaiserslautern – Schwerer Unfall mit drei LKW auf der #A6 Fahrtichtung Mannheim
      Kaiserslautern / A6 / Mannheim Heute Mittag kam es zu einem schweren Unfall auf der A6 Kaiserslautern Fahrtrichtung Mannheim . In den Unfall sind drei LKW verwickelt. Ein LKW Fahrer ist veletzt und muss ins Krankenhaus. Die Bergungsarbeiten dauern zur Zeit noch an. Eine Zugmaschine und zwei Auflieger müssen abgeschleppt werden. Der Verkehr wird zur ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Nachtrag: Brückensperrung bei Mannheim-Wallstadt nach Fahrzeugbrand auf der A6 aufgehoben

    • Mannheim – Nachtrag:  Brückensperrung bei Mannheim-Wallstadt nach Fahrzeugbrand auf der A6 aufgehoben
      Mannheim / Mannheim-Wallstadt (ots) INSERATwww.mannheim.de Aus bislang nicht bekannten Gründen geriet am Dienstag gegen 10:45 Uhr der BMW eines 45 Jahre alten Mannes in Brand, als dieser die BAB 6 in Richtung Viernheim befuhr. Nachdem der Fahrzeugführer die Rauchentwicklung bemerkte, stellte er das defekte Fahrzeug auf dem Standstreifen in Höhe Wallstadt, unter einer dortigen Brücke, ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Mann belästigt Frau an Fußgängerampel – vorläufige Festnahme

    • Mannheim –  Mann belästigt Frau an Fußgängerampel – vorläufige Festnahme
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Bereits am Samstagabend, dem 02.07.2022 gegen 18:45 Uhr verständigten zwei aufmerksame Passanten die Polizei, nachdem sie beobachtet hatten wie ein Mann in Höhe L 14, an der dortigen Fußgängerampel, eine bislang nicht bekannte Frau in sexueller Art und Weise berührte und anschließend zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof flüchtete. Die beiden ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN