Edenkoben / Pfalz – 5. NACHTRAG – SEK Einsatz – Polizei: “Keine Gefahr für die Schüler”

Edenkoben / Pfalz / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie die Polizei aktuell mitteilt besteht keine Gefahr für die Schüler in Edenkoben. Zu Beginn der Fahndungsmaßnahmen war unklar, wohin der gesuchte 53-Jährige geflüchtet war. Deshalb sollten die Schüler der umliegenden Schulen die Schulgebäude nicht verlassen, um die polizeilichen Maßnahmen nicht zu behindern. Nach dem bisherigen Einsatzverlauf ist diese rein vorsorgliche Maßnahme nicht mehr erforderlich und der Schulbetrieb konnte planmäßig weitergeführt werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel, wie z.B. Schulbusse, können wie gewohnt genutzt werden.

Die Fahndungsmaßnahmen dauern derzeit noch an.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN