Ludwigshafen – Phia Ménards Tanzstück Saison Sèche am 26.06. im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

Saison Sèche

Die Choreographin Phia Ménard wurde nicht im Körper einer Frau geboren, aber sie fühlte wie eine Frau, schon in ihrer Kindheit. Dennoch ging sie als Junge, als Mann durch die Welt, lernte männliche Attitüden und spürte immer mehr, dass es ihr unmöglich war, diesen Zu-schreibungen zu entsprechen. Schließlich wagte sie den entscheidenden Schritt und wechselte das Geschlecht, mit allen Konsequenzen. Ihr Tanzstück Saison Sèche, das am Samstag, 26.6.2022 um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gezeigt wird, erzählt von dieser Metamor¬phose. In atemberaubenden Bildern vermittelt Phia Ménard mit ihren Tänzerinnen in dieser Koproduktion mit dem Festival d’Avignon, welche inneren Konflikte, welche Not einen so mutigen Entschluss begleiten. Mit messerscharfer Ironie führt das Ensemble altbekannte Männlichkeitsrituale vor und zelebriert jene gängigen Klischees maskulinen Verhaltens, von denen die Choreographin sich gern befreit hat.
Aber auch Verluste werden spürbar. Überrascht stellte Phia Ménard fest, dass ihr als Frau viele Freiheiten abhandenkamen, dass plötzlich Anpassung und normatives Verhalten erwar-tet wurden. Dass sie männlich sozialisiert ist und noch immer ein Stück Mann in sich trägt, sorgt bei anderen für Irritation. Ménards radikal offener Tanzabend ist ein Plädoyer für die Freiheit des Menschen, ein individuelles Leben jenseits von Gender und Geschlecht füh¬ren zu können. Auch in der Ausstattung (Bühne: Phia Ménard, Kostüme: Fabrice Illa Leroy) sorgt Saison Sèche für überraschende Effekte: In die zu Beginn makellose weiße Bühne dringt durch Erschütterungen eine zähe schwarze Flüssigkeit ein, die das Geschehen aus dem Gleich¬gewicht bringt.
Die Compagnie Non Nova wurde 1998 von Phia Ménard gegründet. Der Name entstammt der lateinischen Sentenz ‚Non nova, sed nove‘ – nicht neu, aber auf neue Weise. Das bezieht sich auf den Anspruch der Choreographin, die verschiedensten Künste zu einer neuen Ästhe-tik zu verbinden.
Tanzstück am am 26.6.2022 im Theater im Pfalzbau
Preise 36 € / 31 € / 26 € / 21 €, Kartentelefon 0621/504 2558
© Jean-Luc Beaujault (5 MB)
Theater im Pfalzbau

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1
      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.. Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen hat das Testspiel am Samstag gegen den Drittligisten SV Waldhof Mannheim mit 1:5 verloren, bereits zur Halbzeit führten die Waldhöfer mit 2:0. Das Führungstor für die Waldhöfer erzielte vor 1.128 Zuschauern im Südwest-Stadion in Ludwigshafen Bentley Baxter Bahn in der 13. Minute mit einem ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching
      Kaiserslautern / Mals Der Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat das zweite Testspiel beim Trainingslager in Mals/Südtirol gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern köpfte der Neuzugang aus Aue Ben Zolinski in der 13. Minute den Führungstreffer für den FCK. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Neuverpflichtung Lex Tyger Lobinger in ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet
      INSERATwww.mannheim.de Neustadt/Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 15:30 Uhr, kam es zu insgesamt drei Aufbrüchen von Automaten an Tankstellen in 67433 Neustadt/W.. Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 07:30 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße ein Staubsaugerautoamt aufgebrochen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

    • Bad Dürkheim  – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am Samstag den 02.07.2022 gegen 23:35 Uhr kam es in der Altenbacher Straße in Bad Dürkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Dürkheim befuhr mit seinem VW ID3 die Altenbacher Straße in Fahrtrichtung Ungstein. Kurz vor dem Ortseingang Ungstein kam der Fahrzeugführer aus bislang ... Mehr lesen»

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer. Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN