Ludwigshafen – FWG: Gaskrise noch nicht bei Stadtverwaltung und ADD angekommen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

Mehrfach drängte die FWG Ludwigshafen darauf, dass bei der bereits vorhandenen Fernwärmetrasse „Willersinnbad“ der nur noch fehlende Anschluss an die Heizzentrale und der Umbau der bisherigen Heizung endlich vollzogen werden. Damit könnte die alte vorhandene Gasheizung gänzlich ersetzt und ein weiterer Schritt zu mehr Energieunabhängigkeit vollzogen werden.

Der Fraktionsvorsitzende Dr. Rainer Metz betont: „In der Sommerzeit besteht bei der Fernwärmeversorgung ein Wärme-Überangebot das sinnlos vernichtet werden muss. Um so unverständlicher ist es für die FWG, dass die bereits bis zum Eingang des Bades verlegte „Willersinntrasse“, deren Absperrschieber ich bei jedem Besuch des Bades direkt am Eingangsbereich passiere, nicht bis zur Heizzentrale verlängert wird. Unser Antrag dazu wurde im Stadtrat bereits am 13.12.2021 (TOP 10.3) gestellt und der Stadtrat hat ihm zugestimmt. Es ist aus ökologischen aber auch aus ökonomischen Gründen eine sehr sinnvolle Investition!“

Über das weitere Vorgehen der Stadtverwaltung und der ADD zeigte sich die Fraktion sehr verärgert: „Nichts ist seither passiert, weder Planungen noch eine Umsetzung der Maßnahme wurde eingeleitet bzw. durchgeführt! Aber das Weltgeschehen zieht nicht an Ludwigshafen vorbei, die Gaspreise haben sich um über 80% erhöht, die gelieferten Gasmengen für Deutschland sinken beständig, Rationierungen sind in der Diskussion!“, so Dr. Metz weiter. „Warum passierte bislang nichts? Die vorläufige Haushaltsführung der Stadtverwaltung verhindere dies. Mit den Drohungen zur „Nicht-Genehmigung“ des Haushalts war die ADD immer sehr reaktionsschnell auf die Argumente der einzelnen Fraktionen eingegangen. Dieses Tempo vermissen wir jetzt bei der Genehmigung unseres Haushalts. Es würde uns freuen, wenn die ADD mit gleichem Engagement auch ihre weiteren Aufgaben erfüllen würde und den ihr schon lange vorliegenden Haushalt endlich genehmigt. Es ist für uns unverständlich, dass das Amtsverständnis der ADD-Führung hier eklatant abweicht. Ludwigshafen dürfen durch den langen und langsamen Ritt des ADD-Amtsschimmels keine Nachteile entstehen! Wir sind auf das weitere Vorgehen der Verwaltungen sehr gespannt.“, so Dr. Metz abschließend.

Quelle FWG Ludwigshafen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1
      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.. Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen hat das Testspiel am Samstag gegen den Drittligisten SV Waldhof Mannheim mit 1:5 verloren, bereits zur Halbzeit führten die Waldhöfer mit 2:0. Das Führungstor für die Waldhöfer erzielte vor 1.128 Zuschauern im Südwest-Stadion in Ludwigshafen Bentley Baxter Bahn in der 13. Minute mit einem ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching
      Kaiserslautern / Mals Der Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat das zweite Testspiel beim Trainingslager in Mals/Südtirol gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern köpfte der Neuzugang aus Aue Ben Zolinski in der 13. Minute den Führungstreffer für den FCK. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Neuverpflichtung Lex Tyger Lobinger in ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet
      INSERATwww.mannheim.de Neustadt/Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 15:30 Uhr, kam es zu insgesamt drei Aufbrüchen von Automaten an Tankstellen in 67433 Neustadt/W.. Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 07:30 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße ein Staubsaugerautoamt aufgebrochen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

    • Bad Dürkheim  – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am Samstag den 02.07.2022 gegen 23:35 Uhr kam es in der Altenbacher Straße in Bad Dürkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Dürkheim befuhr mit seinem VW ID3 die Altenbacher Straße in Fahrtrichtung Ungstein. Kurz vor dem Ortseingang Ungstein kam der Fahrzeugführer aus bislang ... Mehr lesen»

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer. Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN