Annweiler – „Brot und Rosen“ lädt zur Abschlussveranstaltung ein

Annweiler / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe „Brot und Rosen“ bildet die Vernissage der Sonderausstellung „Aus dem Schatten ins Licht – Starke Frauen aus 1000 Jahren Pfälzer Geschichte“. Zum Eröffnungstag im Museum unterm Trifels in Annweiler am Mittwoch, 6. Juli 2022 um 18 Uhr gibt es Sekt und Fingerfood, die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter gleichstellung@annweiler.rlp.de oder telefonisch unter 06346/301107.

Die Ausstellung zeigt Frauen mit Bezug zur Pfalz, die im Laufe der Jahrhunderte Großes geleistet haben. Denn Frauen, die Großes leisten gab es schon im Mittelalter und in allen sozialen Schichten, auch wenn Geschichtsbücher sie nur selten erwähnen. Mehr als zwanzig von ihnen – alle mit Bezug zur Pfalz oder zu Gebieten, die historisch mit ihr verbunden waren – stellt die Ausstellung vor. Zu sehen sind Collagen, Fotos, Gemälde, Stiche und Kurzporträts dieser bedeutenden Frauen, wie beispielsweise Hildegard von Bingen, Hedwig Kömmerling-Fitzler, Carolina Pfaff und Edith Stein. Flankiert wird die Ausstellung mit zeitgenössischen Kostümen.

Die Ausstellung selbst läuft bis zum 1. November 2022 und kann täglich besucht werden.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN