Speyer – Fünfter Todestag von Helmut Kohl – „Sein Vermächtnis ist drängender denn je“

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.

Die rheinland-pfälzische CDU gedenkt anlässlich des fünften Todestages (16. Juni) dem großen Staatsmann Helmut Kohl. Christian Baldauf, CDU-Landesvorsitzender, würdigte Kohls bedeutende Verdienste in enger Verbundenheit mit einem Besuch an dessen Grab am Donnerstag. Begleitet wurde er dabei von zahlreichen örtlichen Parteifreunden, darunter auch Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D..

Baldauf: „Helmut Kohl war mir ein Vorbild, er war mir ein Freund und wichtiger Ratgeber. Helmut Kohl war einer von uns, ein rheinland-pfälzischer Christdemokrat mit Herz und Verstand, mit Mut und Gespür. Als CDU Rheinland-Pfalz werden wir uns ihm immer eng verbunden fühlen.“

Der rheinland-pfälzische CDU-Landeschef betonte: „Was Helmut Kohl für unser Land und für Europa erreicht hat, prägt unser aller Leben bis heute. Gerade jetzt, wo der Krieg nach Europa zurückgekehrt ist, gedenken wir dankbar dem Kanzler der Einheit, der all seine Kraft in eine gemeinsame und friedliche Gemeinschaft steckte. Diesen Frieden und unsere kostbare Freiheit zu erhalten, ist unsere große Aufgabe.“

Dieses Vermächtnis Kohls, so Baldauf, sei angesichts des furchtbaren Krieges in der Ukraine wohl drängender denn je. „Helmut Kohl hat es 1990 in der Sowjetunion geschafft, einem Verbleib in der NATO und damit der deutschen Einheit den Weg zu öffnen. Es ist unserem damaligen Kanzler zu verdanken, dass wir als vereintes Land Teil dieses starken Bündnisses sind, dessen Zusammenhalt stark ist wie nie. Das haben uns die vergangenen Monate gezeigt.“

Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl war am 16. Juni 2017 nach langer Krankheit in seinem Haus in Oggersheim gestorben.

Zum Gruppenfoto: vlnr.: Michael Wagner MdL, Dr. Peter Uebel, CDU-Fraktionsvorsitzender Ludwigshafen, Marion Schneid MdL, CDU-Landesvorsitzender Christian Baldauf MdL, Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, Rosemarie Keller-Mehlem, Stadträtin Speyer, Jörg Zehfuß, Stadtrat Speyer, Prof. Dr. Gottfried Jung, langjähriger CDU-Fraktionsvorsitzender Speyer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Speyer – Diebstahl einer Kasse

    • Speyer – Diebstahl einer Kasse
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr in einem unbeobachteten Moment die Kellnerbörse und die Kasse eines Verkaufsstands auf der Bierbörse. Der Inhaber befand sich gerade hinter dem Verkaufsstand. Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Speyer unter 06232 137-0 oder pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung ... Mehr lesen»

    • Speyer – Körperverletzung im Bademaxx

    • Speyer – Körperverletzung im Bademaxx
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Abend des 03.07.2022, gegen 18:30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei jugendlichen Männern im Bademaxx. Der 14-jährige Geschädigte ist von zwei Tätern mit den Fäusten ins Gesicht und auf den Hinterkopf geschlagen worden. Sicherheitsdienst und Bademeister haben die Jugendlichen voneinander getrennt. Der 14-Jährige erstattete im Nachhinein zusammen mit ... Mehr lesen»

    • Neustadt/Weinstraße – Randalierer – Taser eingesetzt

    • Neustadt/Weinstraße – Randalierer – Taser eingesetzt
      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitag, den 01.07.2022 gegen 12:30 Uhr wurde die Polizei Neustadt zu einem Randalierer gerufen, der sich bei Eintreffen der Streife bereits aggressiv verhielt und so aufbrausend war, dass sich Schaum vor dem Mund bildete. Mehrere Versuch beruhigend auf ihn einzuwirken blieben erfolglos. Als der 34-jährige Mann bedrohlich auf die eingesetzten Beamten ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Neues Angebot der #HWG LU für Flüchtlinge aus der Ukraine

    • Ludwigshafen – Neues Angebot der #HWG LU für Flüchtlinge aus der Ukraine
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Ab sofort bietet die HWG LU kostenlose Intensivkurse Deutsch für Juli/August bzw. August/September 2022 und Orientierungssemester im Wintersemester 2022/23 und Sommersemester 2023 an. Das Angebot des International Office richtet sich bevorzugt an Flüchtlinge aus der Ukraine. Ab sofort können sich geflüchtete Studierende und Schulabsolvent*innen aus der Ukraine für zwei speziell ... Mehr lesen»

    • Mannheim – 100 Jahre Gesundheit am Neckar – UMM feiert Jubiläum

    • Mannheim – 100 Jahre Gesundheit am Neckar – UMM feiert Jubiläum
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor fast genau 100 Jahren – am 8. Juli 1922 ist das markante Gebäude des Klinikums am Theodor-Kutzer-Ufer offiziell eingeweiht worden. Dieses Jubiläum feiert die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) unter dem Motto „100 Jahre Gesundheit am Neckar“ mit einem Festakt im Mannheimer Rosengarten und einem großen Tag der offenen Türen. INSERATwww.mannheim.de Tag der offenen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN