Worms / Neunter Tag der Kooperationspartner im Studiengang Aviation Management (B.A.)

Worms / Landkreis Alzey-Worms / Metropolregion Rhein-Neckar

Guter Austausch zwischen Hochschule und Unternehmenspartnern macht das Miteinander so erfolgreich. Foto / Carina Schader

Endlich: Tag der Kooperationspartner nach zwei Jahren wieder in Präsenz abgehalten.

Um den Austausch zwischen Hochschule und unternehmerischer Praxis zu gewährleisten, trafen sich Vertreter der kooperierenden Unternehmen mit Professoren und Mitarbeitenden sowie Studierenden des Studiengangs Aviation Management zum jährlichen Tag der Kooperationspartner. Dieser fand nach zweijähriger Corona-Pause wieder an der Hochschule Worms und nicht online statt.

Studiengangsleiter Professor Klophaus betonte, wie wichtig der regelmäßige Austausch mit den Unternehmenspartnern für den Erfolg des Studienganges sei. In der Sitzung wurden unter anderem die Einführung eines neuen berufsbegleitenden Master-Studienganges, erweiterte Möglichkeiten zur Durchführung von Auslandssemestern sowie Veränderungen im Studiengang durch ergänzende Wahlmodule und Lehrveranstaltungen mit Mitarbeitenden der Unternehmenspartner besprochen.

Entlang der Anforderungen der Unternehmenspartner wurde darüber diskutiert, welche persönliche, soziale und methodische Kompetenzen die Hochschule Worms den Studierenden vermitteln soll. Der Wunsch vermehrt Wahlmodule und extracurriculare Veranstaltungen einzuführen, um Theorie und Praxis künftig noch enger zu verzahnen, stand dabei im Vordergrund.

Trotz negativer Einflüsse der Pandemie auf die Bewerberzahlen weisen die Luftverkehrsstudiengänge weiterhin eine stabile Bewerberlage und eine hohe Annahmequote der zum Studium zugelassenen Bewerber auf. Gleichzeitig wurden die Kapazitäten durch den semesterweisen Start von Aviation Management (B.A.), Aviation Management – dual (B.A.) und Air Traffic Management – dual (B.Sc.) seit dem Wintersemester 2021/22 erhöht. Parallel erfolgte die Besetzung von drei neuen Professuren (Air Traffic Management, Air Cargo Management, Allgemeine BWL insb. Unternehmensrechnung und Controlling). Eine weitere Professur für Airport Management wird zum Wintersemester 2022/23 besetzt.

Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Aviation Management wird seit nunmehr zwölf Jahren an der Hochschule Worms angeboten. In diesem Zeitraum hat er sich auch durch die Besetzung neuer Professuren mit anerkannten Branchenpersönlichkeiten an die Spitze der Studiengänge im Luftverkehrsmanagement gesetzt. Bei der dualen Variante des Studiengangs kooperiert die Hochschule inzwischen mit 26 Unternehmenspartnern.

Mehr Informationen zum Studiengang Aviation Management finden Sie hier.

Quelle: Hochschule Worms

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN