Ludwigshafen – Weiter Diskussion um „Ugliest City Tours“ – “Bürger für Ludwigshafen”: Stadtimage verbessern

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Zur aktuellen Diskussion um die „Ugliest City Tours“ nimmt der Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion „Bürger für Ludwigshafen“, Hans-Joachim Spieß (62, parteilos), wie folgt Stellung:
Die Verleihung „Germany’s Ugliest City“ des TV-Satire-Magazins „Extra 3“ ist keine willkürliche Verleihung, sondern es ist das Ergebnis einer Zuschauer-Umfrage des Magazins. Insofern ist dieser Titel sicherlich nicht unverdient. Doch anstatt sich Gedanken über Verbesserungen zu machen, macht sich die Stadtverwaltung einen Spaß über diesen Titel und bietet Stadttouren über die hässlichsten Ecken Ludwigshafens an. Die negative Berichterstattung der nationalen Presse befeuert zudem dieses negative Image unserer Stadt. Wir fordern deshalb die Einstellung dieser Touren. Stattdessen sollte die Stadtverwaltung Touren über die schönsten Ecken Ludwigshafens anbieten. Warum lädt die Stadtverwaltung die Bürger nicht zu einem Ideen-Wettbewerb ein, wie die Stadt – möglichst ohne großen Kostenaufwand – verschönert werden kann? Die Bürger aus den Stadtteilen kennen die schönen und hässlichen Ecken am besten, fragen wir sie doch einfach. Eine Idee wäre zum Beispiel das Aufstellen von Wanderbäumen (also bewegbaren Bäumen in Pflanzenkübeln) im Stadtzentrum und in den Stadtteilen. Die sorgen für mehr Grün und sind nebenbei auch ein Beitrag für die Umwelt. Finanziert werden könnten diese Wanderbäume über die Touren über die schönsten Stellen Ludwigshafens und über Baumpatenschaften, an denen sich Privatpersonen und Wirtschaftsunternehmen beteiligen könnten.

Quelle Stadtratsfraktion “Bürger für Ludwigshafen”

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN