Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen können sich heute mit einem Heimsieg selbst retten

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach dem 31:31-Unentschieden am Dienstag zu Hause gegen den Dessau-Roßlauer HV 06 bestreiten die Handballer der Eulen Ludwigshafen heute am Freitagabend (3. Juni um 19.30 Uhr) ihr letztes Heimspiel und vorletztes Rundenspiel in der 2. Handball-Bundesliga. Der Gegner in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen ist der HC Empor Rostock. Die Eulen Ludwigshafen liegen mit 30:42 Punkten auf dem 15. Tabellenrang und haben zwei Zähler Vorsprung auf den 18. Abstiegsrang vom TuS Ferndorf mit 28:44 Punkten. Die Rostocker rangieren mit 32:40 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Die Eulen Ludwigshafen haben in dieser Saison bisher 944 Tore erzielt, dies ist die zweitschlechteste Anzahl, nur der TSV Bayer Dormagen warf mit 908 Treffern weniger Tore. Bei den Gegentoren haben die Eulen Ludwigshafen mit 972 Toren den drittbesten Wert. Nur Bayer Dormagen mit 950 und Nordhorn-Lingen haben mit 953 Gegentoren weniger Treffer kassiert. Großen Anteil daran hat auch das Eulen-Torhüter-Duo Matej Asanin und Ziga Urbic. Heute Abend sollen die Eulen-Fans wie gegen Dessau alle in roten Shirts kommen und für eine rote Wand beim letzten Heimspiel sorgen.

Danach werden einige Eulen-Spieler verabschiedet. Eulen-Kapitän Gunnar Dietrich verlässt die Eulen ebenso wie Co-Trainer Frank Müller, die beide zum Drittligisten TuS KL-Dansenberg wechseln. Eulen-Torjäger und Nationalspieler Hendrik Wagner wechselt zu Ex-Eulen-Trainer Benjamin Matschke zur HSG Wetzlar in die 1. Handball-Bundesliga. Ohne die vielen Tore von Hendrik Wagner wären die Eulen Ludwigshafen nach dem Abstieg aus der 1. Liga in dieser Saison wohl auch gleich in die 3. Liga abgestiegen. Auch Jannik Hofmann (TV Hüttenberg) und Yessine Meddeb (SG Leutershausen), Jan Waldgenbach (MT Melsungen II), Veit Schlafmann (zurück zu den Rhein-Neckar Löwen II) und Stefan Job (Karrierende) werden verabschiedet.

Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de.

Quelle:
Text und Fotos von Michael Sonnick

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1
      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.. Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen hat das Testspiel am Samstag gegen den Drittligisten SV Waldhof Mannheim mit 1:5 verloren, bereits zur Halbzeit führten die Waldhöfer mit 2:0. Das Führungstor für die Waldhöfer erzielte vor 1.128 Zuschauern im Südwest-Stadion in Ludwigshafen Bentley Baxter Bahn in der 13. Minute mit einem ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching
      Kaiserslautern / Mals Der Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat das zweite Testspiel beim Trainingslager in Mals/Südtirol gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern köpfte der Neuzugang aus Aue Ben Zolinski in der 13. Minute den Führungstreffer für den FCK. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Neuverpflichtung Lex Tyger Lobinger in ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet
      INSERATwww.mannheim.de Neustadt/Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 15:30 Uhr, kam es zu insgesamt drei Aufbrüchen von Automaten an Tankstellen in 67433 Neustadt/W.. Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 07:30 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße ein Staubsaugerautoamt aufgebrochen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

    • Bad Dürkheim  – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am Samstag den 02.07.2022 gegen 23:35 Uhr kam es in der Altenbacher Straße in Bad Dürkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Dürkheim befuhr mit seinem VW ID3 die Altenbacher Straße in Fahrtrichtung Ungstein. Kurz vor dem Ortseingang Ungstein kam der Fahrzeugführer aus bislang ... Mehr lesen»

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer. Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN