Ludwigshafen – Siedlergemeinschaft Notwende: Melm-Zufahrt – Ausbau jetzt!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

Die Siedlergemeinschaft Notwende setzt sich für den Ausbau der Stadtteilverbindungsstraße von Oggersheim in die Melm und Notwende ein. Die Mittelpartstraße ist seit Jahrzehnten nicht mehr ausreichend und muss dringend saniert und ausgebaut werden. Aus diesem Grund wurde die Bürgerinitiative gegründet.

Folgende Punkte fordern Anwohner, die Siedlergemeinschaft und Ludwigshafens Bürger seit über 20 Jahren:
• Verkehrssichere Anbindung des auf über 5.000 Anwohner stark angewachsenen Stadtteils und Neubaugebiets, inkl. Altersheim, Supermarkt, Kindergärten, Schulen und Besucher des Naherholungsgebiets.
• Umsetzung der anlässlich der Bürgerversammlung im Mai 2018 durch die Oberbürgermeisterin und Stadtverwaltung zugesagten Ausbaumaßnahmen
• -Beschleunigtes Planungsverfahren und Budgetbereitstellung für die dringende und überfällige Umsetzung der Verkehrssicherheit durch eine adäquate Zufahrtstraße mit einem beleuchteten Fuß- und Radweg.
• Fortführung der Bauplanung und Weiterführung der bereits getroffenen Vorbereitungsmaßnahmen für den zügigen Straßen- und Wegeneubau.
• Nutzwertanalyse 2021 des Landesbetrieb Mobilität als Basis, die zu schmalen Behelfsfahrbahnen und Wege schnellstmöglich und zeitlich zusammenhängend auszubauen (kein Stückwerk).
Die Petition richtet sich an die lokal- und landespolitischen Entscheidungsträger und soll diese auffordern, ins Handeln zu kommen. Hierzu will sich die Siedlergemeinschaft als Bürgerverein für die Interessen der Anwohner von Melm und Notwende einsetzen. Um unser Ziel zu erreichen sind wir im Austausch mit allen Akteuren, die von dieser Situation betroffen sind: Anwohner, Politik, Stadtverwaltung, Gewerbetreibende.
In der Planung befinden sich weitere Aktionen, mit denen die Siedlergemeinschaft auf die Petition aufmerksam machen möchte.
Mehr Informationen gibt es direkt in der Petition unter www.openpetition.de/!melm oder auf der Vereinshomepage unter www.sg-notwende.de oder in der Facebook-Gruppe „Initiative Melm Zufahrt – Ausbau jetzt!“. Die Leitungsgruppe der Bürgerinitiative ist unter petition@sg-notwende.de per E-Mail erreichbar.

Zitate:
„Wir bitten alle Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürger um Beteiligung an der Online-Petition“, erklären die Gründer der Bürgerinitiative. Die Gründer sind Mitglieder des Vorstands der Siedlergemeinschaft. „Wir wollen dem Projekt unsere Stimme verleihen und uns als größter Verein in Oggersheim für den Ausbau starkmachen“, so Matthias Meier, erster Vorsitzender der Siedlergemeinschaft. „Die Initiative stößt auf große Resonanz, in den ersten Tagen kam ohne Berichterstattung oder offizielle Stellungnahmen des Vereins bereits über 200 Personen hinter der Initiative“, berichtet Kim Rileit, Pressewart der SG Notwende.

Quelle: Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.V.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN