Mannheim – Informationsveranstaltung zur Tätigkeit als Kindertagespflegeperson

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
Wer den eigenen Alltag gerne mit kleinen Kindern gestaltet, verantwortungsbewusst und kooperativ ist, findet in der Kindertagespflege einen Weg zwischen reiner Familien- und/oder voller Berufstätigkeit.

Der Fokus bei der Kindertagespflege liegt in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von bis zu drei Jahren. Um als Kindertagespflegeperson tätig werden zu dürfen, wird eine Erlaubnis des Jugendamts benötigt. Diese wird bei persönlicher Eignung und nach erfolgreicher Qualifizierung erteilt.

Die Abteilung Kindertagespflege des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim informiert

am Mittwoch, 8. Juni 2022, ab 10.30 Uhr

über alle Fragen rund um die Tätigkeit einer Kindertagespflegeperson.

Wer sich dafür interessiert, meldet sich bitte vorab an, per E-Mail an: kinder.tagespflege@mannheim.de oder telefonisch unter: 0621-293 3734.

Die Informationsveranstaltung findet via Videokonferenz statt. Nach Anmeldung erhalten die Interessent*innen alle weiteren Informationen per E-Mail. Sofern eine Teilnahme an der Videokonferenz nicht möglich ist, vereinbaren die Fachkräfte gerne einen telefonischen Gesprächstermin.

Ein weiterer Informationstermin der Abteilung Kindertagespflege ist geplant für den 13. Juli um 10:30 Uhr.

Quelle Stadt Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim-Steinsfurt – Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug – “Schockanrufer” gehen leer aus!

    • Sinsheim-Steinsfurt – Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug – “Schockanrufer” gehen leer aus!
      Sinsheim-Steinsfurt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein aufmerksamen Bankmitarbeiter verhinderte am vergangenen Donnerstag einen Betrug durch sogenannte “Schockanrufer”. Ein 85-Jähriger Mann hatte am Donnerstag gegen 14:30 Uhr einen Anruf erhalten, dass sein Sohn in einen tödlichen Verkehrsunfall verwickelt sei und er, um eine Gefängnisstrafe abzuwenden, eine Kaution von 30.000 Euro bezahlen solle. Nachdem der Mann bei seiner Hausbank das ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Autofahrer mit über 3 Promille gestoppt

    • Sinsheim – Autofahrer mit über 3 Promille gestoppt
      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagmorgen gegen 05 Uhr stoppte eine Polizeistreife des Polizeireviers Sinsheim einen betrunkenen Autofahrer auf der B45. Der 41-Jährige war mit seinem VW in Richtung Hoffenheim unterwegs, als ihn die beiden Polizeibeamten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten sie sofort starken Alkoholgeruch in dem Auto fest. Ein Atemalkoholtest bei dem 41-jährigen Fahrer bestätigte den ... Mehr lesen»

    • Speyer – Diebstahl einer Kasse

    • Speyer – Diebstahl einer Kasse
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr in einem unbeobachteten Moment die Kellnerbörse und die Kasse eines Verkaufsstands auf der Bierbörse. Der Inhaber befand sich gerade hinter dem Verkaufsstand. Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Speyer unter 06232 137-0 oder pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung ... Mehr lesen»

    • Speyer – Körperverletzung im Bademaxx

    • Speyer – Körperverletzung im Bademaxx
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Abend des 03.07.2022, gegen 18:30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei jugendlichen Männern im Bademaxx. Der 14-jährige Geschädigte ist von zwei Tätern mit den Fäusten ins Gesicht und auf den Hinterkopf geschlagen worden. Sicherheitsdienst und Bademeister haben die Jugendlichen voneinander getrennt. Der 14-Jährige erstattete im Nachhinein zusammen mit ... Mehr lesen»

    • Neustadt/Weinstraße – Randalierer – Taser eingesetzt

    • Neustadt/Weinstraße – Randalierer – Taser eingesetzt
      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitag, den 01.07.2022 gegen 12:30 Uhr wurde die Polizei Neustadt zu einem Randalierer gerufen, der sich bei Eintreffen der Streife bereits aggressiv verhielt und so aufbrausend war, dass sich Schaum vor dem Mund bildete. Mehrere Versuch beruhigend auf ihn einzuwirken blieben erfolglos. Als der 34-jährige Mann bedrohlich auf die eingesetzten Beamten ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN