Ludwigshafen – Schülerinnen-Initiative für kostenlose Menstruationsprodukte im Geschwister-Scholl-Gymnasium

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Schülerinnen-Initiative für kostenlose Menstruationsprodukte im Geschwister-Scholl-Gymnasium – MdB Christian Schreider und MdL Anke Simon unterstützen das Projekt – Am 28. Mai ist Weltmenstruationstag

Wegweisendes Projekt für junge Mädchen: Die Schüler*innenvertretung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Ludwigshafen macht sich für die Bereitstellung von kostenlosen Menstruationsprodukten in den Schultoiletten stark – und hat in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule bereits entsprechende Produktspender installiert. Auch der Bundestagsabgeordnete Christian Schreider und seine Landtagskollegin Anke Simon unterstützen das Projekt.

„Für dieses sprechen viele Gründe“, sagt Initiatorin und Oberstufensprecherin Kira Wolf, die dazu auch den Kontakt zu Schreider gesucht hatte: „Während der Pubertät ist es üblich, dass die Menstruation gerade anfangs unregelmäßig ist und damit für viele Schülerinnen überraschend einsetzt. Menstruationsprodukte, die direkt in den Toiletten verfügbar sind, vermeiden Situationen, in denen Schülerinnen ein zweites Mal zur Toilette gehen müssen und dadurch Unterrichtszeit verloren geht. So werden auch zeitraubende Diskussionen mit Lehrkräften vermieden.“ Vor allem erhielten gerade junge Mädchen so „die Chance, mit ihrer Menstruation ohne Scham umzugehen zu lernen, indem unangenehme Situationen innerhalb der Klassen vermieden werden“. Zudem habe das Projekt eine erhebliche soziale Komponente: „Für einkommensschwache Familien ist das Bereitstellen von kostenlosen Menstruationsprodukten eine große finanzielle Entlastung. Etwa jede zehnte Frau leidet unter der sogenannten Periodenarmut und muss deswegen auf unhygienische und gesundheitsschädliche Maßnahmen wie Lappen oder Toilettenpapier zurückgreifen“, verdeutlicht Wolf, die auch auf positive Effekte bezüglich von Fehlzeiten verweist: „Dass nicht nur die Anzahl der nutzbaren Unterrichtszeit, sondern auch die der Schulbesuche steigt, zeigen bereits Studien aus Schottland und New York.“ In Zusammenarbeit und mit finanzieller Hilfe des Fördervereins der Schule sind bereits erste Hygienespender in den Toiletten aufgestellt und mit Periodenprodukten befüllt worden. Die Resonanz der Schülerinnen sei hoch und zeigt, dass das kostenfreie Angebot gut angenommen wird.

„Wir sind beeindruckt, wie offen, fundiert und eigeninitiativ sich die Schülerinnen der Sache angenommen und das Projekt vorangetrieben haben“, sagt Christian Schreider, der gemeinsam mit Anke Simon das Projekt finanziell und ideell unterstützt: „Gerade auch der soziale Aspekt war uns wichtig. Insgesamt darf es nicht sein, dass eine Tabuisierung des Themas zu mangelnder Aufklärung führt.“ Kira Wolf ergänzt: „Der Stigmatisierung der Menstruation wird aktiv entgegengewirkt, indem sie von uns offen angesprochen und Schülerinnen damit ein würdevoller Umgang ermöglicht wird.“

Um eine Entstigmatisierung des Themas voranzutreiben, wurde auch der Weltmenstruationstag am 28. Mai ins Leben gerufen. In dessen Vorfeld trafen sich die Schülerinnen am GSG mit Simon und Schreider – der dabei auch Armbänder zum Thema und dem Tag von einer Aktion in Berlin mitbrachte.

Oberstufensprecherin Wolf vom Geschwister-Scholl-Gymnasium bittet um weitere Unterstützung, um die Hygienespender wieder zu befüllen und damit den Schülerinnen den Schulalltag erleichtern zu können!

Kontakt Kira Wolf (Oberstufensprecherin Geschwister-Scholl-Gymnasium), kira.wolf@gsglu.wwschool.de

Mehr Infos zum Weltmenstruationstag: www.menstrualhygieneday.org

Foto:Kira Wolf (MMS11, Oberstufensprecherin), Lene Franek (MMS 12, stellv. Schülersprecherin), Mia-Sophie Busch (10c, Mittelstufensprecherin), Oliver Rebou (Mittelstufenleiter), Anke Simon MdL, Christian Schreider MdB

Quelle: Christian Schreider, MdB

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Landau – Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag

    • Landau – Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag INSERATwww.mannheim.de Die Spannung steigt: Am kommenden Sonntag, 3. Juli, wählen die Landauerinnen und Landauer einen neuen Oberbürgermeister. Im Vorfeld des „großen Tags“ macht die Stadtverwaltung noch einmal auf mehrere wichtige Punkte aufmerksam: Wer ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw, eine Person verletzt

    • Heidelberg – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw, eine Person verletzt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Derzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich der Lessingstraße und der Kurfürsten-Anlage unmittelbar vor dem Bahnhof. Eine Straßenbahn und ein Pkw sind dort verunfallt. Die Verkehrssperrungen dort werden demnächst aufgehoben. Es wird nachberichtet.»

    • Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan

    • Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die trockenen Zeiten haben bald ein Ende: Die Großbaustelle Schwanenweiher in Landau geht gut voran, liegt sogar vor dem Zeitplan – und voraussichtlich schon im Spätsommer dieses Jahres soll damit begonnen werden, den Weiher wieder mit Wasser zu befüllen. Diese gute Nachricht stand jetzt im Mittelpunkt eines Vor-Ort-Termins mit Umweltdezernent Lukas Hartmann und ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 4. Juli: Oggersheim, Süd und Pfingstweide; Dienstag, 5. Juli: Mitte, Ruchheim und Gartenstadt; Mittwoch, 6. Juli: Nord, Friesenheim und Pfingstweide; Donnerstag, 7. Juli: Mundenheim, Maudach und Süd; Freitag, 8. Juli: Friesenheim, West und Oppau/Edigheim. Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim
      Sinsheim/Rhein-neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 16. Juli, und in Kooperation mit dem eingetragenen Verein Rennleitung#110, wird auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim bereits zum zweiten Mal ein ganz besonderes Sicherheitstraining stattfinden: MotoGymkhana. Interessierte haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, diese sportliche Variante des Motorradslaloms auszuprobieren. Die Teilnahme mit der eigenen Maschine am MotoGymkhana ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN