Landau – EWL öffnet komplett für Besuche – Persönlich erreichbar wieder von Montag bis Freitag – pandemiebedingte Einschränkungen entfallen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab kommenden Montag, 30. Mai, ist der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) auch in der Verwaltung wieder ohne Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger persönlich da. Das Gebäude in der Georg-Friedrich-Dentzel Straße 1 am Rande des Südparks steht ab diesem Tag wieder für persönliche Besuche offen. Ob Fragen zur Jahresabrechnung oder neue Säcke für Altpapier, Grünschnitt, Restabfall – all das kann nun wieder zu den Öffnungszeiten erledigt werden: Montag bis Freitag jeweils vormittags von 8:30 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch dazu nachmittags von 14 bis 16 Uhr – und am Donnerstag sogar bis 18 Uhr. „Wir freuen uns sehr, nach der zurückliegenden Corona-Zeit wieder alle Services wie gewohnt anbieten zu können“, so Dr. Maximilian Ingenthron, Verwaltungsratsvorsitzender des EWL und Bürgermeister von Landau i.d.Pfalz. Auch für alle anderen individuellen Beratungen stehen die Mitarbeitenden des EWL wieder gerne persönlich bereit. Natürlich ist es auch weiterhin möglich, viele Angelegenheiten per Telefon oder Email zu regeln.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN