Heidelberg – Kindertag im Rathaus: Rund 80 Viertklässler erhielten Einblicke in Arbeit der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner erläuterte den Kindern die Arbeit der Stadtverwaltung und beantwortete ihre Fragen. Foto: Tobias Dittmer

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für was ist die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung zuständig? Wie wird man Feuerwehrfrau oder -mann? Welche Aufgaben hat der Oberbürgermeister? Und was macht das Vermessungsamt? Diese und viele weitere interessante Fragen wurden rund 80 Schülerinnen und Schülern am 19. Mai 2022 beim Kindertag der Stadt Heidelberg im und rund um das Rathaus beantwortet. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner sowie die Mitarbeitenden von zehn Ämtern der Stadtverwaltung standen den Kindern Rede und Antwort. Bei einer Sprechstunde mit dem Oberbürgermeister erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in dessen Arbeit.

„Beim Kindertag möchten wir den Schülerinnen und Schülern spielerisch einen Einblick in die Arbeit der Stadtverwaltung geben. Wir möchten ihnen zeigen, woran die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag arbeiten, damit es den Menschen in unserer Stadt gut geht und sie gerne hier leben. Es ist toll zu sehen, mit wie viel Interesse die Mädchen und Jungen zum Kindertag ins Rathaus kommen. Wir haben unter anderem viel über Spielplätze und Sportangebote gesprochen. Vielen Kindern ist es auch wichtig, zu erfahren, was wir zum Schutz unserer Umwelt tun“, sagte Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner.

Im und rund um das Rathaus und den Marktplatz waren Stationen aufgebaut, an denen sich die Kinder spielerisch mit dem Arbeitsalltag der Stadtverwaltung vertraut machen konnten. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung war mit einem Müllwagen und einer Kehrmaschine vor Ort, die sie den Kindern vorstellten. Das Waldpädagogikteam von „Natürlich Heidelberg“ stellte besondere Naturorte in Rathausnähe vor. Das Standesamt gewährte einen Einblick in seine Arbeit, inklusive Besichtigung des Trauzimmers. Die Feuerwehr Heidelberg präsentierte eines ihrer Löschfahrzeuge und übte gemeinsam mit den Kindern das Wasserspritzen mit kleinen Schläuchen.

Das Bürger- und Ordnungsamt stellte den Kindern ihr Einsatzfahrzeug vor. Das Kinder- und Jugendamt bot gemeinsam mit der Familienoffensive und dem Kinder- und Jugendzentrum Emmertsgrund ein Bastel- und Spielangebot mit einem Kletterparcours. Das Personal- und Organisationsamt startete eine Pflanzaktion mit den Kindern, die Stadtbücherei war mit ihrem Bücherbus und einer digitalen Rallye vor Ort und das Theater und Orchester erkundete gemeinsam mit den Kindern Musik.

Zum Abschluss stand nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Oberbürgermeister Prof. Würzner im Spiegelsaal des Gebäudes Prinz Carl ein Abschlussplenum und -spiel im Rathaus auf dem Programm.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Weinheim – Perfektes Wetter beim Kinderflohmarkt der Kinderkrippe AWO´s Zwergeninsel

    • Weinheim – Perfektes Wetter beim Kinderflohmarkt der Kinderkrippe AWO´s Zwergeninsel
      Weinheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Leuchtende Kinderaugen und strahlender Sonnenschein – das war der Kinderflohmarkt der AWO’s Zwergeninsel am Sonntag, den 26. Juni.2022. Bei bestem Wetter erfüllte sich so mancher Herzenswunsch, sei es ein besonders knuffiges Kuscheltier, ein Spielzeuglaster oder ein spannendes Buch. Zahlreiche hochwertige Spielwaren und Kleidungsstücke sowie Babyausstattung standen an den 21 Ständen zum Verkauf. Glückliche ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Neuigkeiten aus dem EWF Bürgersprechstunde, Schadstoffsammlung & Öffnung Wertstoffcenter

    • Frankenthal – Neuigkeiten aus dem EWF Bürgersprechstunde, Schadstoffsammlung & Öffnung Wertstoffcenter
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einer Bürgersprechstunde zu Themen des EWF lädt Bürgermeister Bernd Knöppel am Donnerstag, 14. Juli 2022, von 16 bis 18 Uhr ein. Hierzu zählen unter anderem die Abfallwirt-schaft, die Straßenreinigung, den Bereich Abwasser sowie das Friedhofswesen. Termine vergibt das Sekretariat des Bürgermeisters unter 06233 89 204. Die Sprechstunde findet im Rathaus, Zimmer Nr. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Serie von Geschäfts-Einbrüchen in der Innenstadt beschäftigen die Polizei

    • Mannheim – Serie von Geschäfts-Einbrüchen in der Innenstadt beschäftigen die Polizei
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Gleich zwei Mal rückte das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt am Wochenende aus, nachdem in den F-Quadraten Einbrüche in ein Schmuckgeschäft sowie in ein Augenoptiker-Fachgeschäft gemeldet wurden. Auch das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt wurde am Wochenende nach einem Einbruch in ein Restaurant in Mannheim-Wohlgelegen verständigt. Zunächst wurden die Einsatzkräfte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt am Freitagabend informiert, ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Verdächtige Wahrnehmung – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen des 04.07.2022, zwischen 6 und 8:30 Uhr, wurde in der Blücherstraße ein weißes E-Bike gestohlen. Nachdem ein unbekannter Mann das Schloss mittels Brecheisen versuchte aufzuhebeln -dies aber nicht von Erfolg gekrönt war- kam eine zweite, männliche Person dazu und trug das Rad in Richtung Seilerstraße. Die Zeugin verständigte dann die Polizei. ... Mehr lesen»

    • Lingenfeld – PKW vollständig ausgebrannt

    • Lingenfeld/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr am Montagmittag mit seinem PKW von Westheim in Richtung Lingenfeld. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes begann der PKW plötzlich in der Kirchstraße zu qualmen. Der Fahrer konnte aus dem PKW aussteigen. Das Fahrzeug begann zu brennen und stand innerhalb von wenigen Minuten in Vollbrand. Ein Übergreifen auf ein ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN