Heidelberg – Gute Nachrichten: 75-jähriger Kurt R. wohlauf aufgefunden – spektakuläre Rettung durch die Berufsfeuerwehr


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Der in der Kopfklinik vermisste 75-jährige Mann wurde am Mittag lebend aufgefunden.

Neben den eingesetzten Suchmannschaften halfen der berühmte “Kommissar Zufall” und letztendlich das professionelle Vorgehen der Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Heidelberg, um den Mann zu retten.

Was war geschehen: nachdem der 75-Jährige am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, die neurochirurgische Station in der Kopfklinik verlassen hatte, war er über eine Dauer von 12 Stunden unbekannten Aufenthalts.
Wegen einer schweren Wirbelsäulenverletzung trug er zur Stabilisierung eine “Halskrause”. Wie weiteren Erkenntnisse schließlich ergaben, muss der Mann bis in den Keller des Kliniktraktes abgestiegen sein. Dort verirrte er sich offenbar in den Katakomben, kletterte über eine Leiter in die rund zehn Meter darüber liegenden Versorgungschächte und verharrte dort die Nacht zum Mittwoch über in den Zwischendecken.

Die intensive Suche nach ihm, auch nochmals auf allen Ebenen des Klinikums verlief bis zum Mittwochmittag zunächst ohne Ergebnis.

Bis den Polizeibeamtinnen und -beamten schließlich ihr berühmter Kollege “Kommissar Zufall” zu Hilfe kam.

Der Vermisste hatte, wie sich schnell herausstellte, in einem Hohlraum oberhalb der Operationssäle ausgeharrt und war dann gegen 12 Uhr, aufgrund seines Gewichtes durch die Deckenverkleidung eines Nebenraums hindurch gebrochen, wo das medizinische Personal auf ihn aufmerksam wurde.

Bis zum Eintreffen der Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Heidelberg konnte sich der Senior festhalten und ein Hinunterstürzen verhindern. Nach rund einer Stunde war die Rettungsaktion vollbracht.

Die Untersuchungen des Mannes dauern noch an. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist er wohlauf.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Speyer – Körperverletzungen und Beleidigungen zwischen drei Männern

    • Speyer –  Körperverletzungen und Beleidigungen zwischen drei Männern
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Am 30.06.2022 gegen 06:10 Uhr sind Beamte der Polizeiinspektion Speyer in die Bahnhofstraße gerufen worden, da dort eine blutverschmierte Person gemeldet wurde. Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 26-jährigen Mann. Er gab ihnen gegenüber an, zuvor in einem Lokal von zwei Männern grundlos geschlagen worden zu sein. Die ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau – Oper Roméo et Juliette am 08.07. und 10.07.

    • Ludwigshafen –  Theater im Pfalzbau – Oper Roméo et Juliette am 08.07. und 10.07.
      Roméo et Juliette Als letzte große Veranstaltung der Spielzeit 2021/22 wird Charles Gounods Oper Roméo et Juliette nach der Tragödie von William Shakespeare am Freitag, 8.7. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 10.7.2022 um 18.00 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gezeigt. INSERATwww.mannheim.de Das musikalisch und sängerisch mitreißende Gastspiel des Pfalztheaters Kaiserslautern in französischer Sprache mit ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – BASF und MAN Energy Solutions vereinbaren Zusammenarbeit für den Bau einer der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – BASF und MAN Energy Solutions vereinbaren Zusammenarbeit für den Bau einer der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Abwärme aus Kühlwassersystem als CO2-arme Energiequelle zur Dampferzeugung Erwartete Senkung der CO2-Emissionen um bis zu 390.000 Tonnen pro Jahr Machbarkeitsstudie prüft Projekt am Standort Ludwigshafen BASF und MAN Energy Solutions haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um den Bau einer industriellen Großwärmepumpe am BASF-Standort in Ludwigshafen voranzutreiben. Diese soll einen wichtigen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Zum 1. Juli entfällt die EEG-Abgabe – Versorger müssen Preissenkung weitergeben

    • Ludwigshafen – Zum 1. Juli entfällt die EEG-Abgabe – Versorger müssen Preissenkung weitergeben
      Ludwigshafen / Mainz EEG-Umlage entfällt INSERATwww.mannheim.de Versorger müssen Preissenkung weitergeben · Zum 1. Juli entfällt die EEG-Abgabe. Strom wird dann um 4,43 Cent brutto pro Kilowattstunde günstiger. · Die Versorger müssen diese Preissenkung mit der nächsten Jahresabrechnung an ihre Kundschaft weitergeben. · Vor allem Menschen, die mit Strom heizen, sollten ihren Zähler ablesen und dem ... Mehr lesen»

    • Mannheim – GRÜNE stellen sich gegen den Abbau von Arbeitsplätzen bei EvoBus

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Gemeinderatsfraktion kritisiert die Pläne zur Auslagerung des Karosserierohbaus vom Standort Mannheim ins Ausland Laut Berichten der IG Metall möchte die EvoBus GmbH an seinen deutschen Standorten kräftig sparen und Teile der Produktion künftig in andere Länder auslagern. Für den Standort Mannheim bedeutet dies den Wegfall des kompletten Karosserierohbaus, wodurch die ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN