Wörth – Tödlicher Verkehrsunfall durch #Geisterfahrerin auf der #A65 bei Kandel

Wörth / A65 / Kandel / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Eine tote und eine schwerverletzte Person, sowie erheblicher Sachschaden sind das traurige Ergebnis einer Geisterfahrt auf der A65 bei Kandel. Demnach ist am gestrigen Samstag, den 21.05.22, gegen 21:50 Uhr, eine 84-jährige Frau mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Kandel-Süd auf der Fahrspur in Richtung Karlsruhe in die Gegenrichtung nach Ludwigshafen aufgefahren. In Folge dessen kam es dann kurz vor der Anschlussstelle Kandel-Mitte zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Dabei wurde die 84-jährige Frau tödlich verletzt und die Fahrerin des anderen Pkw kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ihr Zustand ist jedoch stabil. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Autobahn war bis 04:25 Uhr voll gesperrt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN