Reilingen Sachbeschädigung durch Farbschmierer – Täter wird gefilmt – Polizei sucht Zeugen

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Donnerstagnacht, gegen 2:30 Uhr besprüht ein bislang unbekannter Täter mehrere Wände im Bereich des Königsberger Rings/ Breslauer Straße sowie im Bereich der L 546 die stationäre Säule der Geschwindigkeitsüberwachung und einen Verteilerkasten undefinierbar mit schwarzer Sprühfarbe. Ein Muster kann nicht näher bezeichnet werden und hat nur wenig mit Graffiti als künstlerisches Elemente zu tun. Die Höhe des Sachschadens, der durch die Verunstaltungen entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Bei der Tatausführung wurde der Täter von einem Zeugen aufgezeichnet. Nach dem bislang noch unbekannten Mann, der ein weißes T-Shirt und eine schwarze Sturmhaube trug, wurde gefahndet. Die Beweismittel werden derzeit ausgewertet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205.2860-0, in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN