Ludwigshafen – Raub mit Messer

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 19-Jähriger befand sich am Donnerstagabend (12.05.2022) gegen 19:20 Uhr auf dem Heimweg von der Arbeit, als er am Goerdelerplatz in Ludwigshafen von zwei vermummten Unbekannten vom Fahrrad gerissen und aufgefordert wurde, den Unbekannten zu folgen. In einem Hauseingang in der Rollesstraße hielten die zwei Täter dem Geschädigten einen spitzen Gegenstand, vermutlich ein Messer, von Hinten an den Hals, durchsuchten dessen Geldbeutel und entnahmen aus diesem ca. 200EUR Bargeld. Anschließend flüchteten beide Täter fußläufig in Richtung Goethestraße. Die beiden unbekannten Täter können wie folgt beschrieben werden:

Erster Täter:

– Ca. 1,65m-1,70m groß, schlanke Statur
– Ca. 18-19 Jahre alt
– Hohe Stimmlage
– Trug schwarze Schuhe, graue Jeans mit Löchern, schwarzes T-Shirt ohne Druck, schwarzer Stoff über Mund und Nase gebunden (vermutlich T-Shirt)
– Schwarze Haare im “Undercut” (Kopfseiten ringsum sehr kurz, oben länger und zur Seite gekämmt) mit zwei rasierten Strichen im Haarübergang.

Zweiter Täter:

– Ca. 1,80m groß, schlanke Statur
– Ca. 18 -19 Jahre alt
– Trug schwarze Schuhe, schwarze Jeans, einen grauen Kapuzenpullover.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN