Mannheim – Roller-Fahrer schwerverletzt

Mannheim – Neckarau / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Dienstag gegen 13:00 Uhr befuhr ein 47-jähriger LKW-Fahrer die Casterfeldstraße/ Neckarauer Straße stadteinwärts, als er in Höhe eines dortigen Einkaufszentrums nach links abbiegen wollte. Hierfür ordnete er sich auf der dafür vorgesehenen Abbiegespur ein, musste aufgrund einer rotanzeigenden Ampel jedoch warten. Diesen Moment nutzte wiederum ein 77-jähriger Roller-Fahrer aus, um sich direkt vor den LKW zu setzen. Hierbei missachtete er eine durchgezogene Linie. Als die Ampel umschaltete, übersah der 47-Jährige den vor ihm wartenden Roller-Fahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der 77-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Verkehrsdienst Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Rhein-Pfalz-Kreis – Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und im Feld gelandet

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und im Feld gelandet
      Waldsee Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.mannheim.de Am 03.07.2022 um 13:51 Uhr kam es auf der B9, in Fahrtrichtung Speyer, zwischen den Anschlussstellen Schifferstadt-Ost und Rinkenbergerhof zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Laut Zeugenaussagen verlor eine 29-jährige Frau aus Ludwigshafen ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei ... Mehr lesen»

    • Koblenz – In #Gondershausen im Rhein-Hunsrück-Kreis wurden mehrere Kinder verletzt als eine Hüpfburg vermutlich von einer Windböe erfasst wurde – Mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz

    • Koblenz – In #Gondershausen im Rhein-Hunsrück-Kreis wurden mehrere Kinder verletzt als eine Hüpfburg vermutlich von einer Windböe erfasst wurde – Mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz
      Koblenz / Aus der MRN News Nachbarschaft (ots) INSERATwww.mannheim.de Im Rahmen eines Kinderturniers auf dem Sportplatz Gondershausen im Rhein-Hunsrück-Kreis war für Kinder eine Hüpfburg aufgebaut. Vermutlich durch eine Windböe wurde diese erfasst und in die Höhe gehoben. Die auf der Hüpfburg befindlichen Kinder stürzten dadurch aus einer Höhe von geschätzten vier Metern herab. Mehrere Kinder ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Schlägerei lockt etwa 100 Schaulustige an

    • Germersheim –  Schlägerei lockt etwa 100  Schaulustige an
      INSERATwww.mannheim.de Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In der heutigen Nacht wurde der Polizei Germersheim eine Massenschlägerei in der Lilienstraße in Germersheim gemeldet. Vor Ort wurden tatsächlich etwa 100 Personen auf der Straße festgestellt, allerdings ereignete sich die Schlägerei lediglich zwischen fünf Personen. Die restlichen Personen waren Schaulustige. Es konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es ... Mehr lesen»

    • Rhodt – Angriff auf Polizisten endete im Polizeigewahrsam

    • Rhodt – Angriff auf Polizisten endete im Polizeigewahrsam
      Rhodt / Landau / südliche Weinstraße /Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.mannheim.de Ein Angriff auf Polizeibeamte der Polizei Edenkoben endete für einen 26-jährigen Mann am späten Abend des 02.07.22 im Polizeigewahrsam. Der Tat voraus gingen mehrere Anrufe von Verkehrsteilnehmern, welche einen alkoholisierten Fußgänger auf der Landesstraße zwischen Rhodt und Hainfeld meldeten. Bei Antreffen des Fußgängers zeigte er ... Mehr lesen»

    • Epfenbach – Flächenbrand löst Feuerwehreinsatz aus

    • Epfenbach – Flächenbrand löst Feuerwehreinsatz aus
      INSERATwww.mannheim.de Epfenbach/Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwischen Spechbach und Epfenbach kam es am Sonntagmittag, gegen 13.15 Uhr, zu einem Flächenbrand aus bislang unbekannter Ursache. Die betroffene Fläche beläuft sich ersten Informationen auf etwa einen Quadratkilometer. Die Feuerwehr ist derzeit noch mit Löscharbeiten im Einsatz.»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN