Frankenthal – Die Brunnen sprudeln wieder


Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar
Wasser marsch! Frankenthaler Brunnen sprudeln wieder

Seit dieser Woche werden die städtischen Brunnen wieder in Betrieb genommen. Mit einer Ausnahme: der Brunnen auf dem Stephan-Cossacchi-Platz muss zunächst gereinigt werden und kann voraussichtlich erst im Sommer wieder sprudeln.

Die Frankenthaler Brunnen
Insgesamt 14 Brunnenanlagen gibt es im Frankenthaler Stadtgebiet. Auf dem Rathausplatz stehen der Erkenbertbrunnen, der Bücklingsbrunnen und der KSB-Brunnen (zwei Halbkugeln). Hinter dem Rathaus in der Willy-Brandt-Anlage gibt es den Keulenbrunnen. Beim Keulenbrunnen wurde 2021 die Auskleidung des Brunnenbeckens erneuert. Auf dem Stephan-Cosacchi-Platz plätschern Fontänen in einem kreisförmigen Becken. Im Wohngebiet Pilgerpfad ist auf dem Jakobsplatz eine moderne, großflächige Brunnenanlage mit Basaltsteinen gebaut worden. Der Rotkäppchenbrunnen im Lauterecker Viertel stammt aus den 1920er Jahren und wurde im Rahmen eines Bürgerprojektes instandgesetzt. Im Metznerpark steht ein Brunnen mit Bronzefigur eines Jünglings mit Staffelstab. Im Vorort Mörsch ist ein Brunnen in Form einer Sandsteinsäule im Bürgergarten zu finden. In Studernheim fließt ein Laufbrunnen mit drei Sandsteintrögen auf dem Vorplatz der Grundschule. In Eppstein sind auf dem Neuköllner Platz ein Brunnen mit Bronzefigur und in der Johann-Strauß-Straße der Tulpenbrunnen zu finden. In Flomersheim plätschert es in der Haardtstraße (Zwiwwelbrunnen) und auf dem Falterplatz.


Brunnen als kühle Oasen
In Zeiten des Klimawandels sind Zierbrunnen wichtige Elemente gegen aufgeheizte Innenstädte. Der Deutsche Städtetag nennt die Schaffung von öffentlich zugänglichen und nutzbaren „Wasserplätzen“ im öffentlichen Raum (Brunnen, Wasserspielplätze, Trinkwasserbrunnen) beispielsweise als Maßnahme zur Anpassung an den Klimawandel.

Für die Frankenthaler Brunnen ist der Bereich Planen und Bauen, Abteilung Stadt- und Grünplanung zuständig. Die Inbetriebnahme der erfolgt durch den EWF. Für die Unterhaltung der Brunnen wurden im Haushaltsjahr 2021 46.000 Euro für Pflege, Wartung und Reparaturarbeiten eingestellt.

Stadt Frankenthal

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN