Ludwigshafen – #Tötungsdelikt – 32-jähriger mit mehreren Messerstichen getötet

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und Polizeipräsidium Rheinpfalz

In Ludwigshafen kam es am 08.05.2022, gegen 7.30 Uhr, zu einem Tötungsdelikt in einer Wohnung in Ludwigshafen-Süd. Nach bisherigen Erkenntnissen stach ein 24-Jähriger, nach vorangegangenen Streitigkeiten, mit einem Messer mehrmals auf einen 32-Jährigen ein. Hierbei zog sich dieser tödliche Verletzungen zu. Vor Ort ließ sich der Tatverdächtige von der Polizei widerstandslos vorläufig festnehmen. Er wurde heute dem Haftrichter vorgeführt. Diese erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) Haftbefehl wegen Totschlags. Der 24-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Nach dem Ergebnis der heutigen Obduktion des 32-Jährigen war ein inneres Verbluten nach Stichen in den Oberkörper todesursächlich.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei zu den Umständen und Hintergründen der Tat, insbesondere zum Motiv, dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN