Hockenheim – Hervorragendes Zeugnis

Hockenheim/Rhein-Neckar-kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Bestnoten hat Alina Müller ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung abgeschlossen. Mit 97 von 100 Punkten und der Abschlussnote „Sehr gut“ hat sie dabei von allen 656 Prüfungsteilnehmern in Baden-Württemberg die
zweitbeste Leistung erzielt. „Wir gratulieren Alina Müller sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und sind stolz, eine so kompetente Auszubildende bei der Stadt Hockenheim zu haben“, äußert sich Hockenheims Oberbürgermeister Marcus Zeitler sehr erfreut über das Zeugnis. Alina Müller hat während ihrer Ausbildung nahezu alle Stationen und Abteilungen bei der Stadtverwaltung Hockenheim durchlaufen und durch ihre guten Leistungen die übliche dreijährige Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzen können. „Am besten gefallen hat es mir dabei in den Fachbereichen Personal und OIS, also Organisation, IT und zentraler Service“, blickt sie zurück.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – FC Arminia – SV Waldhof Mannheim 1 : 5 – SVW zeigt einige gute Ansätze

    • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – FC Arminia – SV Waldhof Mannheim 1 : 5 – SVW zeigt einige gute Ansätze
      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – FC Arminia – SV Waldhof Mannheim 1 : 5 – Wie bereits berichtet fand am Samstag im Südwest Stadion ein Vorbereitungsspiel zwischen dem Ludwigshafener Oberligist FC Arminia Ludwigshafen und dem 3. Ligist SV Waldhof Mannheim statt. INSERATwww.mannheim.de Die Mannschaft von Andreas Brill ist erst seit ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Stadt trifft Vorkehrungen für etwaige Gasmangellage. Die Stadtverwaltung schaltet Beleuchtung öffentlicher Gebäude ab und senkt die Temperatur im Freibad

    • Ludwigshafen – Stadt trifft Vorkehrungen für etwaige Gasmangellage. Die Stadtverwaltung schaltet Beleuchtung öffentlicher Gebäude ab und senkt die Temperatur im Freibad
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Notfallplan Gas INSERATwww.mannheim.de Im Zuge der von der Bundesregierung ausgerufenen zweiten Eskalationsstufe im Notfallplan Gas trifft Ludwigshafens Stadtverwaltung Vorkehrungen, um den Energie- und Stromverbrauch auf das Nötigste zu beschränken. Unter Führung von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hat sich ein Krisenstab gebildet, in welchem verschiedene Bereiche und städtische Eigenbetriebe an Lösungen arbeiten, um ... Mehr lesen»

    • Biblis – Tote Frau aus Riedsee geborgen

    • Biblis – Tote Frau aus Riedsee geborgen
      Biblis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am Montagnachmittag (04.07.), gegen 14.15, wurde der Rettungsleitstelle eine leblos im Riedsee treibende Frau gemeldet. INSERATwww.mannheim.de Die 79-Jährige, die nach derzeitigem Ermittlungsstand in Begleitung ihres Ehemanns am See war, konnte um kurz vor 14.30 aus dem Wasser geborgen werden. Reanimationsversuche verliefen anschließend erfolglos. Die Kriminalpolizei Heppenheim (Kommissariat 10) hat die ... Mehr lesen»

    • Neckargemünd – Vermisst: Wer hat die 13-jährige Nele G. gesehen?

    • Neckargemünd –  Vermisst: Wer hat die 13-jährige Nele G. gesehen?
      Neckargemünd-Dilsberg, Rhein-Neckar-Kreis, Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.mannheim.de Seit Freitag, dem 01.07.2022, gegen 12:00 Uhr, wird die 13-Jährige Nele G. aus Neckargemünd-Dilsberg vermisst. Sie wurde zuletzt im Bereich Bammental gesehen und ist seither unbekannten Aufenthalts. Da die bisherigen Überprüfungen möglicher Hinwendungsorte in Neckargemünd und Bammental bislang nicht zum Auffinden der 13-Jährigen geführt haben, sucht die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ... Mehr lesen»

    • Mannheim – bfv-Rothaus-Pokal startet mit spannenden Partien

    • Mannheim – bfv-Rothaus-Pokal startet mit spannenden Partien
      INSERATwww.mannheim.de Mannheim/Karlsruhe. bfv-Vizepräsident Rüdiger Heiß und Andreas Grüninger vom Pokalpartner Rothaus haben die ersten Begegnungen im bfv-Rothaus-Pokal 2022/23 ausgelost. Somit steht der Fahrplan der ersten vier Runden. Los geht’s am 23./24. Juli 2022. Insgesamt gehen 119 Teams von der Kreisklasse A bis zur 3. Liga an den Start. In der 1. Runde mit 58 Begegnungen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN