Ludwigshafen – Auswärtsklatsche für die Eulen Ludwigshafen

Kreuztal / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.. Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben am Samstag beim TuS Ferndorf mit einer 24:32-Auswärtsniederlage eine Klatsche mit acht Toren Unterschied kassiert. Das Spiel begann gut für die Eulen, die bis zur 4:3-Führung in der 10. Minute durch Max Neuhaus viermal vorne waren. Doch dann warfen die Eulen fünf Minuten keinen Treffer und der TuS Ferndorf zog auf 6:4 davon. Stefan Salger konnte zwar auf 5:6 verkürzen, aber danach dominierten die abstiegsbedrohten Ferndorfer das Spiel und bauten Tor um Tor den Vorsprung zur 15:10-Halbzeitführung aus. Nach der Pause konnten die Eulen den Abstand auf drei Tore verkürzen, doch dann baute Ferndorf die Führung weiter aus. Beste Werfer bei den Eulen waren Julius Meyer-Siebert mit sieben Treffern sowie Pascal Durak und Max Neuhaus, die jeweils fünf Tore warfen. Beim Gastgeber Ferndorf war Linksaußen Rutger Ten Velden mit elf Treffern der überragende Spieler. Die Eulen bleiben nach der zwölften Niederlage mit 29:29 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz. Der TuS Ferndorf liegt nach dem zehnten Saisonsieg mit 24:38 Zählern auf dem 16. Tabellenrang. Für den neuen Eulen-Trainer Michael Biegler war es im dritten Ligaspiel die zweite Niederlage. Das nächste Heimspiel der Eulen Ludwigshafen findet am Mittwoch, 4. Mai um 19 Uhr, gegen den Tabellenfünften ThSV Eisenach in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de.

Text Michael Sonnick

Foto 1: Julius Meyer-Siebert (links) war mit sieben Toren bester Eulen-Werfer und ersetzt Hendrik Wagner (Foto Michael Sonnick)

Foto 2: Pascal Durak erzielte fünf Treffer für die Eulen Ludwigshafen, davon drei Siebenmeter (Foto Michael Sonnick)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN