Heidelberg – Kind an Zebrastreifen von Auto erfasst

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Mit dem Verdacht, schwere Verletzungen erlitten zu haben, wurde ein Kind mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll es mit seinem Fahrrad den Zebrastreifen an der Einmündung Rohrbacher Straße/Poststraße überquert haben und dabei von einem einbiegenden Auto erfasst worden sein.
Auch der Vater des Kindes soll bei dem Unfall verletzt worden sein.

Weiteres ist noch nicht bekannt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN