Frankenthal – Real-Gelände Studernheim – Stadtverwaltung informiert über Planungen

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Schließung des Real-Einkaufsmarkts im Frankenthaler Vorort Studernheim sollen auf der rund 51.000 Quadratmeter großen Fläche nördlich der Mühlbergstraße zukünftig Wohnungen und Nahversorgung entstehen. Bei einer Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstag, 26. April, von 19 bis 21 Uhr, stellt die Stadtverwaltung die Planungen interessierten Bürgern gemeinsam mit den Investoren vor. Erläutert werden die beiden neuen Bebauungspläne „Studernheim, Fachmarktzentrum“ und „Studernheim, Nördlich der Mühlbergstraße“. Rede und Antwort stehen neben Oberbürger-meister Martin Hebich und Ortsvorsteher Karl Ober auch Vertreter der SGE Stüdemann – Grundbesitz – Entwicklung GmbH und der gsp Städtebau GmbH sowie Mitarbeiter des städtischen Bereichs Planen und Bauen. Die Veranstaltung kann sowohl analog im Congressforum als auch digital in Form einer Videokonferenz besucht werden.

Mehr zu den Planungen
Mit dem neuen Nahversorgungs- und Wohngebiet rücken zwei Ziele in greifbare Nähe: Die Realisierung neuer insbesondere Einkaufsmöglichkeiten für den Vorort und dringend benötig-ter Wohneinheiten. Studernheim könnte damit um einige Bewohner reicher werden. In zwei bis drei Bauabschnitten sollen nach aktuellem Stand rund 100 Reihen- und 40 Doppelhäuser gebaut werden. Geplant sind außerdem ausreichend Grünflächen, moderne Mobilitätskon-zepte und ein zentraler Platz als Treffpunkt. Umsetzen möchten das Projekt die SGE Stüde-mann – Grundbesitz – Entwicklung GmbH und die gsp Städtebau GmbH.

Weitere Informationen und die Zugangsdaten zur Bürgerinformationsveranstaltung sind unter www.frankenthal.de/mitreden zu finden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN