Germersheim – Versuchtes Tötungsdelikt – Zeugen gesucht

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntag (27.03.2022) kam es nach derzeitigem Ermittlungsstand zwischen 00:50 Uhr und 1 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in oder vor einer Bar in der Josef-Probst-Straße. Der Tatort befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer Tankstelle. Hierbei wurden zwei Männer im Alter von 34 und 49 Jahren verletzt und mussten mit teilweisen schweren Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer den Geschädigten die Verletzungen wie beigebracht hat und der genaue Tatablauf sind noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei sucht dringend Personen, die zur Tataufklärung beitragen können:

– Wer hat in der Nacht von Samstag (26.03.2022) auf Sonntag (27.03.2022) in der Zeit zwischen 0 Uhr und 2 Uhr Personen, Fahrzeuge oder etwas Auffälliges im Umfeld der Bar in der
Josef-Probst-Straße beobachtet?

– Wer kann Hinweise zur Tat oder zu dem oder den Tätern geben?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN