Kaiserslautern – Unterdrückt und verfolgt – Gespräch über Zeichnungen der 1930er- und 1940er-Jahre im mpk

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. „Vom Zauber der Handbewegung: Unterdrückt und verfolgt. Zeichnungen der 1930er- und 1940er-Jahre“, so ist das Gespräch am Dienstag, 29. März, um 18 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, betitelt. Die neue Sonderausstellung kann anhand wichtiger Blätter auch Aspekte der jüngeren Geschichte nacherzählen. Die künstlerische Modernität, die in den 1910er- und 1920er-Jahren immer mehr Gestalt angenommen hatte, erstarb im Siegesgeschrei der Nationalsozialisten. Exemplarisch für allzu viele Schicksale in diesen zwölf Jahren stehen Leben und Werk von Rudolf Levy. Nach der Besetzung Italiens durch die Wehrmacht wurde der Künstler im italienischen Exil festgenommen und verstarb vermutlich auf dem Weg in das Vernichtungslager Auschwitz.

Seine zarte Zeichnung „Selbstbildnis III“ von 1943 – eine seiner letzten bekannten Arbeiten – verbindet sich bewegend mit dem systematisch durchgeführten Völkermord an den europäischen Jüdinnen und Juden; und wenn ein verfolgter und ebenfalls ins Exil getriebener Künstler wie Thomas Theodor Heine 1937 seine bitterböse Karikatur „Wir können nicht mehr mit Papa verkehren, er malt entartet“ zeichnet, offenbart sich die Zeichnung einmal mehr in ihrer erschütternden historisch-dokumentarischen, auch existenziellen Dimension. Die Führung mit Kurator Dr. Sören Fischer, Leiter der Graphischen Sammlung, stellt diese Blätter vor und ordnet sie in ihre Zeit ein. Die aktuell geltenden Corona-Regeln finden sich unter www.mpk.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Innovation aus Ludwigshafen endlich im lokalen Handel

    • Ludwigshafen – Innovation aus Ludwigshafen endlich im lokalen Handel
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Zieptnie, der in der Metropolregion entwickelt wurde, ist schon länger im Onlineshop erhältlich und hat schon vielen Familien Dramen beim Haarekämmen erspart. Nach den verschiedenen Auftritten des Startups in Presse und Fernsehen ist der ZieptNie nun auch ab sofort im Edeka Center Stiegler in Speyer, im Salon Jutta Barz in ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Sonntagseinsätze der Weinheimer Feuerwehr

    • Weinheim – Sonntagseinsätze der Weinheimer Feuerwehr
      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim war am Sonntag wieder mehrfach im Einsatz. Mit der Drehleiter ging es zur Überlandhilfe ins Gorxheimer Tal für eine Personenrettung. Weinheim. [RM] Ein Rauchmelder in einem Hochhaus in der Karlsruher Straße sorgte am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr für einen Feuerwehreinsatz. Daher rückten die Feuerwehrabteilungen Stadt und Lützelsachsen-Hohensachsen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Konrad Stockmeier ist neuer Vorsitzender der Christlichen Liberalen Baden-Württemberg

    • Mannheim – Konrad Stockmeier ist neuer Vorsitzender der Christlichen Liberalen Baden-Württemberg
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Grundsatzpapier zum Verhältnis zwischen Staat und Kirche erstellt Die Christlichen Liberalen Baden-Württemberg haben ihren Vorstand neu gewählt. Da der bisherige Chef Pascal Kober, zugleich stellvertretender FDP-Landesvorsitzender und Bundestagsabgeordneter, stattdessen als Beisitzer kandidierte, stand ein Wechsel an der Spitze an. Zu ihrem neuen Vorsitzenden bestimmten die Christlichen Liberalen den Bundestagsabgeordneten Konrad Stockmeier ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz übergibt Fördergelder von über 180.000 Euro

    • Ludwigshafen – Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz übergibt Fördergelder von über 180.000 Euro
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz schüttet Erträge und Spenden in Höhe von 180.191,80 Euro aus. Unterstützt werden 57 Vereine und Organisationen. Mit einem Stiftungskapital von über 5,8 Mio. Euro führt die Sparkasse insgesamt 62 Einzelstiftungen für ihre Kunden. Weitere Informationen zur Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz gibt es unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftergemeinschaft. Zu den ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Europaabgeordneter Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde ein

    • Mannheim – Europaabgeordneter Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde ein
      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Der zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde am 15. Dezember ein Caspary: “Der enge Austausch mit den Bürgern ist und bleibt meine Priorität!” Zu einer telefonischen Bürgersprechstunde lädt der für die Landkreise Mannheim und Heidelberg zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU) ein. Diese findet ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN