Neustadt – Raubüberfall auf Tabakgeschäft

Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Heute, 02.03.2022, gg. 11:45 Uhr, betrat ein unbekannter, mit einer schwarzen FFP2 Maske maskierter Täter aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße zu Fuß kommend ein Tabakgeschäft in der Hindenburgstraße. Aus seiner Jackentasche zog er zunächst wortlos ein silbernes Einhandmesser und forderte mit den Worten ” Geld raus…schnell, schneller, schneller” die Geschädigte auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Die Dame öffnete die Kasse und gab dem Täter die sich in der Kasse befindlichen Banknoten im unteren dreistelligen Wertbereich. Im Anschluss verließ der Räuber den Tatort wieder in Richtung Friedrich – Ebert-Straße/Neumayerstraße. Beschreibung des Räubers: männlich, ca. 20-30 Jahre alt, 170cm-175cm groß, vermutlich südländischer Typ, schlank, schwarze Haare, dunkle Augen, schwarze Winterjacke mit Kapuze mit gelben Markenlogo, blaue Jeans, schwarze Sneakers “Nike”, schwarze FFP2 Maske, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Verletzt wurde niemand. Die Geschädigte kam mit einem Schrecken davon. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Neustadt, K/5, Tel. 06321/854-4654 oder 854-0.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN