Ludwigshafen – Trauer um Prof. em. Dr. Peter Klümper

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

Prof. em. Dr. Peter Klümper, ehemaliger Dekan der Abteilung Ludwigshafen in der Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz (1975-1979 und 1991-1995 ), langjähriger Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule und hoch geschätzter Kollege, verstarb am 7. Februar 2022 im Alter von 84 Jahren.

Professor Dr. Peter Klümper war annähernd drei Jahrzehnte als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule in Ludwigshafen tätig und in der Selbstverwaltung außerordentlich engagiert.

Als Dekan der Abteilung Ludwigshafen in der ehemaligen Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz war er in den Amtszeiten von 1975-1979 und 1991-1995 maßgeblich daran beteiligt, dass der Übergang für den Standort Ludwigshafen in die Eigenständigkeit als Fachhochschule Ludwigshafen erfolgreich gestaltet werden konnte.

Für seine besonderen Verdienste wurde ihm die Hochschulmedaille der Hochschule Ludwigshafen verliehen.

Professor Klümper war der Hochschule nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst weiterhin eng verbunden und übernahm vor einigen Jahren die Koordination der sog. Professor*innen-Runde, in der sich ein bis zweimal pro Semester emeritierte und aktive Professorinnen und Professoren sowie Beschäftigte der Hochschule zum Austausch an der Hochschule trafen. Auch an den Professor*innen-Wanderungen nahm er gerne teil.

„Die Hochschule hat Professor Klümper und seinem außerordentlichen Engagement sehr viel zu verdanken. Er hat sie als moderne Bildungs- und Wissenschaftseinrichtung in einer entscheidenden Phase maßgeblich mitgeprägt und war im gesamten Kollegium und in der Mitarbeiterschaft hoch angesehen“, würdigte Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra den Verstorbenen im Namen der ganzen Hochschulleitung.

„Es war eine große Freude, dass Herr Prof. Klümper bei unserer Festveranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule am 16. September vergangenen Jahres mit dabei war und Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wissenschaftsminister Clemens Hoch authentisch über die wichtige Entwicklungsphase der Hochschule zwischen 1979 und 1995 berichten konnte.“, so Mudra weiter.

Die Hochschule wird Professor em. Dr. Peter Klümper ein ehrendes Gedenken bewahren. Den Angehörigen gilt unsere besondere Anteilnahme.

HWG Ludwigshafen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan

    • Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die trockenen Zeiten haben bald ein Ende: Die Großbaustelle Schwanenweiher in Landau geht gut voran, liegt sogar vor dem Zeitplan – und voraussichtlich schon im Spätsommer dieses Jahres soll damit begonnen werden, den Weiher wieder mit Wasser zu befüllen. Diese gute Nachricht stand jetzt im Mittelpunkt eines Vor-Ort-Termins mit Umweltdezernent Lukas Hartmann und ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 4. Juli: Oggersheim, Süd und Pfingstweide; Dienstag, 5. Juli: Mitte, Ruchheim und Gartenstadt; Mittwoch, 6. Juli: Nord, Friesenheim und Pfingstweide; Donnerstag, 7. Juli: Mundenheim, Maudach und Süd; Freitag, 8. Juli: Friesenheim, West und Oppau/Edigheim. Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim
      Sinsheim/Rhein-neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 16. Juli, und in Kooperation mit dem eingetragenen Verein Rennleitung#110, wird auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim bereits zum zweiten Mal ein ganz besonderes Sicherheitstraining stattfinden: MotoGymkhana. Interessierte haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, diese sportliche Variante des Motorradslaloms auszuprobieren. Die Teilnahme mit der eigenen Maschine am MotoGymkhana ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – 19-Jährige angegriffen – Polizei fahndet mit Phantombild – Wer kann Hinweise geben?

    • Heidelberg – 19-Jährige angegriffen – Polizei fahndet mit Phantombild – Wer kann Hinweise geben?
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, den 12.06.2022, wurde eine 19-Jährige auf dem Nachhauseweg von einem bislang unbekannten Täter körperlich angegangen – das Polizeirevier Heidelberg-Mitte fahndet jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter. Gegen 3:20 Uhr wurde die 19-jährige Fußgängerin auf Höhe des Adenauerplatzes zur Gaisbergstraße von einem ihr unbekannten jungen Mann angesprochen. Ohne auf ein Gespräch ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Schockanruf durch falsche Polizeibeamtin

    • Ludwigshafen – Schockanruf durch falsche Polizeibeamtin
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine angebliche Polizeihauptkommissarin rief bei einem Ludwigshafener Ehepaar an und teilte mit, die Tochter habe einen Verkehrsunfall verursacht, in Folge dessen eine schwangere Frau verstorben sei. Gegen Kaution in Höhe von 35.000EUR könne die Tochter die Haft umgehen. Der Einwand, nicht so viel Geld im Hause zu haben und zur Bank zu fahren ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN