Heppenheim – Digitale Angebote für Heppenheimer Bürger – Kreisstadt baut Online-Dienstleistungen aus

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
Digitale Angebote für Heppenheimer Bürger

Im Zuge der Digitalisierung baut die Kreisstadt Heppenheim ihre Online-Dienstleistungen aus. Seit Dezember 2021 stellt das Bürgerbüro in Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister ekom21 mehrere Onlinevorgänge aus dem Melde-, Pass- und Personalausweisrecht auf der Plattform OLAV zur Verfügung. Ebenso können einige Dienstleistungen des Standesamtes und des Ordnungsamtes digital beantragt werden.

Im Bürgerbüro betrifft dies beispielsweise die Beantragung von Meldebescheinigungen, Melderegisterauskünften, Führungszeugnissen oder Gewerbezentralregisterauskünfte. Möglich ist ebenfalls die Abmeldung einer Nebenwohnung, das Eintragen von Übermittlungssperren, eine Verlusterklärung des Passes oder Personalausweises und eine Statusabfrage, ob ein beantragter Reisepass oder Ausweis zur Abholung bereit liegt. Außerdem kann man bei anstehenden Wahlen den Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen online beantragen.

Wer Ausweise und Pässe beantragen oder ändern lassen will, muss weiterhin persönlich die Behörde aufsuchen. Aus rechtlichen Gründen müssen Unterschriften und Fingerabdrücke vor Ort geleistet werden. Auch eine An- oder Ummeldung und Kirchenaustritte sind rechtlich nicht online möglich.

Im Bereich Ordnungsamt können Gewerbemeldungen digital erledigt werden. Bei Verwarnungsgeldverfahren besteht die Möglichkeit zur Einsicht in die Fallakte, die Bearbeitung der Anhörung sowie die direkte Zahlung der Verwarnungsgelder. Bewohner-Parkausweise, Sondernutzungserlaubnisse und verkehrsrechtliche Anordnungen können ebenfalls online beantragt werden. Bei diesen Dienstleistungen wird mit dem entsprechenden Bescheid eine Rechnung versandt.

Beim Standesamt können Personenstandsurkunden, wie z.B. Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden online beantragt und bezahlt werden. Die Urkunden werden dann auf dem Postweg zugesandt.

Außerdem ist die Voranmeldung zu Sterbefallanzeigen oder Eheschließungen möglich. Es können vorab einige Daten elektronisch übermittelt werden. Eine persönliche Vorsprache und die Vorlage von Originalurkunden ist allerdings in diesen Fällen noch erforderlich.

Die Online-Dienstleistungen sind im städtischen Internetportal über www.heppenheim.de/rathaus-politik/buergerservice/online-service/ abrufbar.

Bei allen Onlinevorgängen mit Bezahlfunktion ist die Bezahlung der Verwaltungsgebühren mit PayPal, VISA, MasterCard und Giropay möglich. Der Antrag wird nach erfolgter Bezahlung elektronisch an die Kreisstadt Heppenheim übermittelt und kann umgehend bearbeitet werden. Selbstverständlich sind nach wie vor persönliche Besuche im Bürgerbüro, Ordnungsamt und Standesamt möglich.

QUelle: Kreisstadt Heppenheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN