Heidelberg – Gesunde und nachhaltige Ernährung im organisierten Sport! Online-Fortbildung am 10. Februar 2022


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die richtige Ernährung hält fit und gesund, fördert gute Leistungen – und kann obendrein auch noch das Klima schonen. Aber wie sieht eine gesundheitsförderliche und klimafreundliche Ernährung aus? Und wie kann man sie im organisierten Sport fördern – etwa bei Veranstaltungen, Sportprogrammen mit Kindern und Jugendlichen und in Vereinsgaststätten? Antworten soll eine Online-Veranstaltung des Sportkreises Heidelberg e.V. in Kooperation mit dem Agenda-Büro im Umweltamt der Stadt Heidelberg liefern.

Am Donnerstag, 10. Februar 2022, von 18.30 bis 20 Uhr informieren die Ernährungswissenschaftlerin Maike Nestle und die Sportwissenschaftlerin Dr. Jule Kunkel über die Thematik und geben viele hilfreiche Tipps und Hinweise. Anmeldungen zu dem kostenlosen Seminar sind online unter www.sportkreis-heidelberg.de möglich. Wer sich bis spätestens Donnerstag, 3. Februar, anmeldet und die eigene Postadresse angibt, erhält im Vorfeld eine Kostprobe, die während der Veranstaltung gemeinsam probiert werden kann. Eine Anmeldung ist aber auch nach dieser Frist noch möglich.

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wird nicht nur an formalen Bildungsorten wie Schule, Kita oder Hochschule vermittelt. Sportvereine können als gesellschaftlicher Akteur eine Vorbildfunktion einnehmen und ihre Mitglieder jeden Alters zu nachhaltigem Handeln anregen. Die Art der Ernährung nimmt hierbei einen wichtigen Stellenwert ein. Über 20 Vereine haben sich mit dem Agenda-Büro im Umweltamt der Stadt Heidelberg und dem Sportkreis Heidelberg e.V. zu „Sport-Umwelt-Teams“ zusammengeschlossen, die sich nun schon seit über 20 Jahren für einen nachhaltigeren Sportbetrieb einsetzen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.heidelberg.de/bne.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN