Worms – Randalierer nach Widerstand in Gewahrsam

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 18-jähriger Wormser hatte heute Nacht in seiner Wohnung randaliert und musste in Gewahrsam genommen werden. Hierbei attackierte er die eingesetzten Polizeibeamte und leistete Widerstand. Kurz nach 01:00 Uhr wurde die Polizei aus der Wohnung in der Innenstadt alarmiert. Der junge Mann öffnete die Tür, sprintete allerdings unmittelbar in ein Zimmer der Wohnung, wo er mit den Fäusten auf einen dort anwesenden 19-Jährigen einschlug. Nachdem die jungen Männer voneinander getrennt waren, trat der 18-Jährige nach einem Polizeibeamten, ohne diesen zu verletzen, und beleidigte und bedrohte fortwährend die Einsatzkräfte. Daraufhin wurde er gefesselt und zur Dienststelle verbracht, wo er weiterhin beleidigte und versuchte die Beamten zu treten. Den Rest der Nacht verbrachte der Wormser in Polizeigewahrsam.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS WORMS

    >> Alle Meldungen aus Worms


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Rohrbach – Landstraße aufgrund Unfall gesperrt

    • Rohrbach – Landstraße aufgrund Unfall gesperrt
      Rohrbach/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagmorgen, gegen 11 Uhr kam ein 39-jähriger Lkw-Fahrer auf der L493 zwischen Rohrbach und Herxheim aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der LKW-Fahrer verriss daraufhin das Lenkrad und der LKW kippte neben der Fahrbahn auf das Dach. Der LKW hatte Rindenmulch geladen, welches sich über die Fahrbahn verteilte. ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Zeugenaufruf – Blitzer-Anhänger beschädigt

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Morgen, 16.05.2022, um 8 Uhr, wurde festgestellt, dass ein Trailer zur Geschwindigkeitsüberwachung am vergangenen Wochenende beschädigt worden war. Der Anhänger war am Autobahnkreuz Oggersheim auf der A650 in Richtung Bad Dürkheim abgestellt. Im Zeitraum Freitag, 13.05.2022, 16 Uhr bis heute, 16.05.2022, 8 Uhr zerkratzten unbekannte Täter die Glasscheibe des Trailers und zerstörten ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Sprechstunde von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am 19. Mai in Ziegelhausen.

    • Heidelberg – Sprechstunde von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am 19. Mai in Ziegelhausen.
      – Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Sprechstunde von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner findet am Donnerstag, 19. Mai 2022, ab 16 Uhr im Bürgeramt Ziegelhausen, Kleingemünder Straße 18, 69118 Heidelberg, statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils können sich an diesem Tag mit ihren Anliegen persönlich an den Oberbürgermeister wenden. Anmeldungen werden am Tag ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Ukrainische Autorinnen und Autoren formulieren „Worte im Widerstand“ – Kooperation der UNESCO-Literaturstädte Lwiw, Odessa und Heidelberg

    • Heidelberg – Ukrainische Autorinnen und Autoren formulieren „Worte im Widerstand“ – Kooperation der UNESCO-Literaturstädte Lwiw, Odessa und Heidelberg
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Aktion „Worte im Widerstand. Stimmen ukrainischer Autor:innen in Zeiten des Krieges“ erhalten Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den UNESCO-Literaturstädten Lwiw und Odessa auf Initiative der Leiterin des Kulturamtes Heidelberg, Dr. Andrea Edel, ein Forum, um ihre Gedanken und ihre aktuelle Situation in knappen Worten einem deutschen wie auch internationalen ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Engagierte Stadt: Heidelberg im Austausch mit süddeutschen Städten

    • Heidelberg – Engagierte Stadt: Heidelberg im Austausch mit süddeutschen Städten
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerschaftliches Engagement nimmt bei der Stadt Heidelberg einen hohen Stellenwert ein. Im Mai 2021 wurde die Stadt gemeinsam mit der FreiwilligenAgentur, dem Stadtjugendring und dem Sportkreis Heidelberg ins bundesweite Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ aufgenommen. Das Netzwerk umfasst 100 Städte bundesweit und hat zum Ziel, die Bedingungen für bürgerschaftliches Engagement und die ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN