Weinheim – Audi fährt in LKW – Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Westtangente zu einem Verkehrsunfall – Kurzzeitige Vollsperrung sorgt für Behinderungen im Berufsverkehr.

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen kam es gegen 6:30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall auf der Westtangente in Höhe des Autohauses Ebert. Der Fahrer eines Audi war auf im Baustellenbereich auf einen LKW aufgefahren. Während der Fahrer durch den Rettungsdienst medizinisch erstversorgt wurde, kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt um die Verkehrsabsicherung. Parallel dazu wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufenden Betriebsstoffe aufgefangen und gebunden. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Fahrbahnreinigung wurde die Unfallstelle großflächig ausgeleuchtet. Während der Bergung des Fahrzeugs wurde die Westtangente für circa 20 Minuten vollgesperrt. Mit Unterstützung einer Kehrmaschine des Baubetriebshof Weinheim konnte die Fahrbahn schnell gereinigt werden, so dass der Berufsverkehr ab 7:15 Uhr wieder ungehindert rollen konnte.

Quelle:
Foto: / Text: Ralf Mittelbach

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN