Ludwigshafen – Kinder-Eltern-Haus – Stadt dankt Bürgerinitiative

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach 47 Jahren hat sich Anfang Dezember 2021 der Verein Bürgerinitiative Kinder-Eltern-Haus aufgelöst. Die alleinige Trägerschaft des Kinder-Eltern-Hauses ist damit auf die Stadt Ludwigshafen übergegangen. Als Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren aus dem Stadtteil Mitte gehört das Haus in der Benckiserstraße 43-45 zu den Einrichtungen des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung. In der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 27. Januar 2021 bedankte sich die Leiterin des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung, Sabine Heiligenthal, auch im Namen von Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg bei der langjährigen Vorsitzenden der Bürgerinitiative. Margot Steeger war 45 Jahre lang erste Vorsitzende des Vereins, der am 3. Dezember 1974 gegründet wurde. “Liebe Frau Steeger, Sie und ihre Mitstreiter*innen in der Bürgerinitiative haben sich um Generationen von Kindern im Stadtteil Mitte verdient gemacht. Sie alle haben unzähligen Familien Halt, Hilfe, Unterstützung und Orientierung gegeben. Nach fast 50 Jahren übergeben Sie ‚Ihr‘ Haus nun ganz in die Hände der Stadt, verbunden mit der großzügigen Spende des Restvermögens des Vereins in Höhe von 3.500 Euro. Im Namen der Familien aber auch ganz persönlich möchte ich Ihnen und allen, die sich in der Bürgerinitiative eingebracht haben, danken für Ihren unermüdlichen Einsatz. Wir werden die gemeinsam begonnene Arbeit in Ihrem Sinne fortsetzen, so Heiligenthal.

Zum Hintergrund
Der Auslöser für die Entstehung der Bürgerinitiative Kinder-Eltern-Haus geht auf den Bau eines Spielplatzes am Danziger Platz (heute steht dort ein Wohnhaus) im Jahr 1972 zurück. In diesem Kontext gründeten Eltern am 3. Dezember 1974 den Verein Bürgerinitiative Kinder-Eltern-Haus, weil neben dem Spielplatz auch eine Betreuungsmöglichkeit in festen Räumen geschaffen werden sollte. Am heutigen Standort besteht die Einrichtung seit 1986. Acht Mitarbeiter*innen bieten dort neben dem offenen Spielbetrieb, Lernförderung und Lerngruppen sowie kreative, theaterpädagogische, musikpädagogische und umweltpädagogische Gruppenangebote an. Zudem kooperiert das Kinder-Eltern-Haus mit der Initiative “buntkicktgut”, und engagiert sich bei weiteren Körperbewegungsangeboten, der Sommerferienbetreuung und zahlreichen weiteren Projekten. Im Kinderrat können Kinder außerdem mitbestimmen und ihre Ideen einbringen. Daneben gehören zusätzlich Ausflüge in Tierparks, Museen und Ausstellungen, Mädchen- und Jungstage, Ferienprogramme, Feste und unterschiedliche kulturelle Feierlichkeiten zum Alltag in der Einrichtung.
Margot Steeger wurde bereits im Jahr 2005 für ihr Engagement mit der Bürgerschaftsmedaille der Stadt ausgezeichnet.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Weinheim – An Pfingsten klappern wieder die Mühlen Zum Deutschen Mühlentag am 6. Juni – Das Sechs-Mühlen-Tal zwischen Birkenau und Weinheim ist wieder dabei

    • Weinheim – An Pfingsten klappern wieder die Mühlen Zum Deutschen Mühlentag am 6. Juni  – Das Sechs-Mühlen-Tal zwischen Birkenau und Weinheim ist wieder dabei
      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist ein Kleinod an der Bergstraße, im Odenwald und in der Metropolregion Rhein-Neckar: Das Sechs-Mühlen-Tal des Odenwaldflüsschens Weschnitz, das die große badische Kreisstadt Weinheim und die südhessische Gemeinde Birkenau miteinander verbindet. Auf einer Strecke von rund anderthalb Kilometer liegen – wie Perlen an einer Kette – sechs historische Mühlen am rauschenden Bach. ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Schlägerei im Ebertpark nach Streit zwischen zwei Kindern

    • Ludwigshafen – Schlägerei im Ebertpark nach Streit zwischen zwei Kindern
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 14- und ein 11-Jähriger gerieten beim Fußballspielen am Sonntagabend (15.05.2022) auf der Spielwiese des Ebertparks in Ludwigshafen zunächst in ein Wortgefecht. Als die Mutter des 11-Jährigen seinen Kontrahenten zur Rede stellen wollte, schlug ihr der 14-jährige unvermittelt ins Gesicht. Die Mutter packte den 14-jährigen wiederum am Hals. In Folge versuchte ein zunächst ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Ludwigshafener Impfzentrum nimmt Arbeit im Pfalzbau auf

    • Ludwigshafen – Ludwigshafener Impfzentrum nimmt Arbeit im Pfalzbau auf
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar, den 16. Mai 2022 INSERATwww.mannheim.de Das Landesimpfzentrum hat am heutigen Montagnachmittag, 16. Mai 2022, an seinem neuen Standort im Foyer des Pfalzbau wieder geöffnet. Seit 13 Uhr sind dort Corona-Schutzimpfungen – Erst-, Zweit- sowie Auffrischimpfungen – mit und ohne vorherige Anmeldung möglich. Das Ludwigshafener Impfzentrum, in denen sich Bürger*innen gegen das ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Am Samstag steigt das “Mannheimer Fußballfest” – Finale im bfv-Rothaus-Pokal

    • Mannheim – Am Samstag steigt das “Mannheimer Fußballfest” – Finale im bfv-Rothaus-Pokal
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Samstag um 14.15 Uhr steigt im Carl-Benz-Stadion der badische Finaltag der Amateure. Für den SV Waldhof und FC Türskpor Mannheim geht es nicht nur um den Gewinn des bfv-Rothaus-Pokals, sondern um den Einzug in den DFB-Pokal. Die Vorfreude auf beiden Seiten ist riesig. INSERATwww.mannheim.de „Das Pokalfinale ist von enormer ... Mehr lesen»

    • Hockenheim – HMV lädt zum traditionellen Stadtfest, dem 45. Hockenheimer Mai, ein – Gute Laune garantiert

    • Hockenheim – HMV lädt zum traditionellen Stadtfest, dem 45. Hockenheimer Mai, ein – Gute Laune garantiert
      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mai ist nicht nur der Wonnemonat, sondern auch der Party- und Eventmonat in diesem Jahr in Hockenheim: Nach dem Spargelfest „Weißer Samstag“ rund um den Wasserturm und dem Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag steht am kommenden Wochenende vom 20. und 21. Mai das traditionelle Stadtfest der „Hockenheimer Mai“ endlich wieder an. Über zwei ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN