Kaiserslautern – Windhund, Mensch und Weltmeister – Horst-Eckel-Ausstellung in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 8. Februar wäre der FCK-Ehrenspielführer Horst Eckel 90 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass ist ab Dienstag, 8. Februar, die Ausstellung über ihn, die das Pfälzische Sportmuseum Hauenstein von 2019 bis 2021 gezeigt hat, in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, zu sehen (Eintritt frei). Damit erinnert sie an den am 3. Dezember verstorbenen Weltmeister von 1954. Nun ist die Ausstellung „Horst Eckel – Windhund, Mensch und Weltmeister“ dank der Kooperation und Mithilfe der Pfalzbibliothek, des Pfälzischen Sportmuseums, des FCK-Museums, des Fördervereins „Initiative Leidenschaft Fritz-Walter-Museum“, von Dagmar Eckel sowie Martin Klemenz vom Stadtarchiv Kaiserslautern erstmals auch in der Fußballstadt zu besuchen. Die Online-Eröffnungsveranstaltung wird im Livestream am 8. Februar ab 19 Uhr übertragen und kann unter https://youtube.com/channel/UCjhXURjPZueXEiYkgLaGf8A oder über die Website www.pfalzbibliothek.de verfolgt werden.

Nach einer Begrüßung durch Instituts-Direktorin Dr. Sabine Klapp ist an diesem Abend unter anderem Dagmar Eckel, Vorsitzende der Horst-Eckel-Stiftung, zu Gast, die im Gespräch mit Gerhard Mertin, Sportjournalist, Herausgeber eines regionalen Sport-Online-Portals und Gastgeber der Sporttalk-Reihe „Besser Wissen“ Auskunft über ihren Vater gibt; außerdem sprechen Dr. Markus Merk, Internationaler Schiedsrichter und Vorstand der Horst-Eckel-Stiftung, Ottmar Frenger von der Horst-Eckel-Stiftung sowie Tobias Wrzesinski von der DFB-Stiftung Sepp Herberger, die aus ihren ganz persönlichen Perspektiven an Horst Eckel erinnern. Die Ausstellung ist bis 8. April zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen, und zwar montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 16 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr. Die geltenden Corona-Regeln sind unter www.pfalzbibliothek.de abrufbar.

Quelle: Fotos: Stadtarchiv Kaiserslautern

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Bad Dürkheim – Aggressive Person greift am Bahnhof Polizisten an

    • Bad Dürkheim –  Aggressive Person greift am Bahnhof Polizisten an
      INSERATwww.mannheim.de Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 17.05.2022 gegen 15:10 Uhr wurde der Polizei durch Zeugen mitgeteilt, dass eine männliche Person mit einer Stange in der Hand, am Bahnhof in Bad Dürkheim, Kinder und Passanten aggressiv anschreien würde. Das Gelände des dortigen Kioskes würde er trotz Aufforderung der Verantwortlichen nicht verlassen, obwohl er dort bereits ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – App Sparkasse ist jetzt auch auf Ukrainisch nutzbar

    • Ludwigshafen – App Sparkasse ist jetzt auch auf Ukrainisch nutzbar
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Eine der erfolgreichsten Finanz-Apps Deutschlands, die App Sparkasse, steht Nutzerinnen und Nutzern nun auch auf Ukrainisch zur Verfügung. Das teilt die Sparkasse Vorderpfalz mit. Die Sparkassen reagieren damit auf das große Interesse ukrainischer Kriegsgeflüchteter an modernen Finanzdienstleistungen in Deutschland. Weitere Informationen auf Ukrainisch gib es unter http://s.de/1h6e. Oliver Kolb, Vorstandsmitglied ... Mehr lesen»

    • Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmer und Gründer im IHK StarterCenter

    • Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 17. Mai 2022. Unternehmer und Gründer können sich durch das IHK StarterCenter Mosbach am 13. Juni 2022 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründer erfahren, ... Mehr lesen»

    • Edenkoben – NACHTRAG: Waldbrand in der Nähe von St.Martin

    • Edenkoben – NACHTRAG: Waldbrand in der Nähe von St.Martin
      St. Martin (ots) INSERATwww.mannheim.de Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Waldgebiet von St. Martin zu einem Brand. Hierbei wurden mehrere Bäume, ein Unterstand und dort gelagerte Gasflaschen vom Feuer erfasst. Infolge des Feuers detonierten die Gasflaschen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500EUR. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Ein Übergreifen des ... Mehr lesen»

    • Brühl – Alter Brühler Ortskern im Mittelpunkt des „Tags der Städtebauförderung“

    • Brühl – Alter Brühler Ortskern im Mittelpunkt des „Tags der Städtebauförderung“
      Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Wie es im „sanierten Ortszentrum“ im Verkehrsraum, also auf der Straße, mit den Gehwegen und (Park)Plätzen weitergehen könnte, darum ging es beim „Tag des Städtebaus“ in Brühl, der am Samstag in der Festhalle und bei einem „Bürgerspaziergang“ durch die Haupt- und Kirchenstraße mit fachlicher Unterstützung durch Stadtplaner Jan ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN