Heidelberg – Neue historische Erlebnisführungen am 4. und 5. Februar

Fackelführung. Foto: Christoph Blüthner

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Neue historische Erlebnisführungen am 4. und 5. Februar:

Fackelführung mit dem Heidelberger Nachtwächter

Mittelalterliche Städte waren nicht erleuchtet. Kienspäne, Fackeln und Laternen, für die man tunlichst selber sorgte, erhellten den Weg. Wir begeben uns wie früher mit Fackeln auf eine Zeitreise durch die dunklen Gassen der Altstadt: ein Nachtwächterführung der ganz besonderen Art. 90 Minuten.

Treffpunkt: Herkulesbrunnen auf dem Marktplatz

Reservierung und Buchung www.heidelberg.reise oder Tel. 0171 1024454 (auch WhatsApp)

Preise: Erwachsene: 12,50 Euro, Schüler & Studenten: 10 Euro, Kinder bis 8 J.: 7 Euro

05.02.2022, 19:00 Uhr

Auf den Spuren der Nachtwächter

Stündlich erklang der Nachtwächterruf in den Gassen der ehemals kurfürstlichen Residenzstadt am Neckar. Und nun ertönt er wieder: Bei den Rundgängen des Heidelberger Nachtwächters. Unterhaltsam erzählt er von den Dingen, die man in den nächtlichen Gassen Heidelbergs erlebte, von der Geschichte der Stadt, ihren Straßen und Plätzen, von ihren Lokal-Originalen, Persönlichkeiten und die schönsten Anekdoten. 90 Minuten.

Treffpunkt: Herkulesbrunnen auf dem Marktplatz

Reservierung und Buchung www.heidelberg.reise oder Tel. 0171 1024454 (auch WhatsApp)

Preise: Erwachsene: 12 Euro, Schüler & Studenten: 9 Euro, Kinder bis 8 J.: 6 Euro

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN