Heidelberg – Stark, stärker, am stärksten – Kooperation für Datensouveränität in der Metropolregion Rhein-Neckar

Heidelberg/Siegen, 24. Januar 2022 – Die immer schneller voranschreitende „Digitale Transformation“ erfordert eine völlig neue Qualität und Leistungsfähigkeit zukünftiger IT-Infrastrukturen an regionalen Wirtschaftsstandorten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben sich die „Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG“ und die „DeRZ Deutsche Rechenzentren GmbH“ zu einer engen Kooperation entschlossen.
Das Motto lautet: „Andere denken nach, wir denken vor“ (Udo Lindenberg)
Die Heidelberg iT ist ein etablierter Internet-Service-Provider, Cloud-Partner und Anbieter von Rechenzentrumsdiensten in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die große Zufriedenheit der
Stammkunden und der stetige Zuwachs an Neukunden erfordert einen ständigen Ausbau der Rechenzentrumsflächen und verdeutlicht die wachsende Nachfrage nach hochverfügbaren und
sicheren IT-Servicedienstleistungen in der Region. Die DeRZ Deutsche Rechenzentren ist ein überregional tätiger Entwickler und Betreiber von hochsicheren Dienstleistungsrechenzentren mit dem besonderen Fokus auf die Anforderungen sensibler Mittelstandskunden und kritischer IT-Infrastrukturen (KRITIS). Die auf sichere IT-Infrastrukturen spezialisierten Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen aus über 3.000 Rechenzentrumsprojekten weltweit.
Die Kooperationspartner haben das Ziel, eine regionale Datensouveränität zu schaffen und stellen damit eine interessante Alternative zu den großen internationalen Cloud-Konzernen dar.
Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist das Höchstmaß an Vertraulichkeit durch die vollständige Einhaltung der strengen deutschen Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien.
Das gemeinsame Leistungsportfolio ist umfassend: IT-Strategieberatung, Risiko- und Wirtschaftlichkeitsanalysen, Planung, Errichtung, Modernisierung, Sitemanagement sowie Instandhaltung physikalischer Infrastrukturen beim Nutzer vor Ort oder alternativ der Betrieb der IT in hochsicheren Dienstleistungsrechenzentren der Marke „DINFRA“ inklusive eines
kompletten Portfolios an beliebig wählbaren Managed-Services.
DINFRA – „Der sichere Hafen für Ihre Daten“ – ist eine Marke und steht für eine besondere Art von hochsicheren und hochverfügbaren Dienstleistungsrechenzentren in mittelstandsgeprägten
Regionen.
Durch die Vernetzung mit weiteren DINFRA-Rechenzentren in Deutschland und dem direkten Anschluss an den DE-CIX in Frankfurt, einem der weltweit größten Internet-Knoten, profitieren
die regionalen Nutzer zudem von einer sehr leistungsstarken, weltweiten Vernetzung und gleichzeitig hochsicheren Georedundanz.
„Wir haben uns darauf verständigt, unser Know-how zu bündeln, um die Datensouveränität der Metropolregion Rhein-Neckar nachhaltig zu verbessern und unseren Kunden eine ganzheitliche
und hochvertrauliche Alternative zu anonymen Cloud-Anbietern anzubieten“, so die beiden Geschäftsführer der Heidelberg iT und der DeRZ Deutschen Rechenzentren, Matthias Blatz und
Thomas Sting.

Das Foto zeigt die Kooperationspartner Matthias Blatz, Geschäftsführer Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG (links) und Thomas Sting, Geschäftsführer DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH (rechts).
Fotos: Heidelberg iT / DeRZ – Deutsche Rechenzentren.
Über DeRZ – Deutsche Rechenzentren
Die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH ist ein überregional tätiger Entwickler und Betreiber von hochsicheren Dienstleistungsrechenzentren mit dem besonderen Fokus auf die Anforderungen sensibler
Mittelstandskunden und kritischer IT-Infrastrukturen (KRITIS). Das Unternehmen mit Hauptsitz in Siegen steht für smarten und sicheren IT-Betrieb. Der Rechenzentrumsexperte bietet
Dienstleistungsrechenzentren mit höchstem Service-Level, die kundenspezifisch in verschiedenen Größen realisiert und mit einem Team erfahrener Spezialisten betrieben werden.
Die auf sichere IT-Infrastrukturen spezialisierten Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen aus über 3.000 Rechenzentrumsprojekten weltweit.
Weitere Informationen unter www.deutsche-rz.com
Über Heidelberg iT
Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist ein führender IT-Dienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar und vereint als Cloud- und Rechenzentrumsanbieter, Internet-Service-Provider und IT-
Systemhaus alle Kernkompetenzen der Informations- und Telekommunikationstechnik unter einem Dach. Der IT-/ITK-Infrastrukturdienstleister mit Sitz in Heidelberg verfügt über verteilte
Rechenzentrumseinheiten mit einer Fläche von insgesamt 1.500 Quadratmetern, darunter das Rechenzentrum „Serverhotel 2“ mit TSI-Zertifikat der TÜViT/TÜV Nord Group. Schwerpunkte sind Cloud-
Computing und IT-Outsourcing sowie alle IT-Beratungs- und IT-Serviceleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet, einschließlich Business-Telefonie, Unified Communications & Collaboration sowie Beschaffung von Hard- und Software.
Im Bereich IT-Sicherheit deckt Heidelberg iT alle Themen der technischen und organisatorischen IT-Sicherheit ab und kann für Unternehmen die Rolle des externen Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)übernehmen.
Zu den Kunden der Heidelberg iT zählen vorwiegend mittelständische Unternehmen, gemeinnützige und soziale Einrichtungen, Dienstleister mit hohem Datenaufkommen, IT-Abteilungen von Konzernen sowie
Kleinbetriebe.
Weitere Informationen unter www.heidelberg-it.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN