Speyer – 31-Jähriger verweigert Maske und verletzt Angestellten

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ein 31-jähriger Badegast beim Verlassen eines Schwimmbades keine Mund-Nasen-Bedeckung trug, kam es am Samstagabend gegen 19:30 Uhr in der Geibstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nach der Aufforderung eines 31-jährigen Angestellten, eine Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen, ging der Badegast den Angestellten aus Altlußheim körperlich an und fügte ihm hierbei leichte Verletzungen am Kopf zu. Da er zudem eine 55-Jährige aus Böhl-Iggelheim beleidigte, wurde gegen den Mann aus Speyer neben Ermittlungen wegen Körperverletzung auch ein Verfahren wegen Beleidigung eingeleitet

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN