Freinsheim – Erneute polizeiliche Einsatzmaßnahmen wegen Bismarck-Gedenken

Freinsheim/Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Bereits am 16.01.2022 kam es zu einem polizeilichen Einsatz am Bismarckturm, nachdem wegen des Gedenkens anlässlich des 151. Jahrestages der Gründung des Deutschen Reiches zu einem Spaziergang aufgerufen wurde. Hier wurde zur Verhinderung eines nicht angemeldeten Aufzuges Platzverweise gegen insgesamt sechs Personen ausgesprochen. Im letzten Jahr war es in diesem Zusammenhang zu der Begehung von Straftaten gekommen. Am 18.01.2022, dem eigentlichen Jahrestag der Reichsgründung, konnten gegen 19:30 Uhr durch Kräfte der Polizeiinspektion Bad Dürkheim insgesamt zehn Personen im Bereich des Bismarckturmes kontrolliert werden. Zum Teil handelte es sich um Personen, welche bereits im vergangenen Jahr anwesend waren. Daher wurde den Personen ein Platzverweis für den Bismarckturm und die nähere Umgebung ausgesprochen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu keiner Begehung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN