Germersheim – Sterne leuchten über der Südpfalz – Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim gratuliert den klassifizierten Betrieben

Ferienwohnung. Schlafzimmer mit Gartenblick. Bild: MediaDesign/Thomas Maier

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Südpfalz-Tourismus Landkreises Germersheim e.V.) – Auch im Jahr 2021 wurden im Landkreis Germersheim wieder Ferienwohnungen nach den Klassifizierungs-Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes überprüft und mit der entsprechenden Sternekategorie ausgezeichnet.
Insgesamt zehn Unterkunftsbetriebe mit Ferienwohnungen bzw. -häusern wurden von den Prüfenden besucht und nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes DTV bewertet. Dabei wurden 24 Einheiten klassifiziert und 16-mal drei Sterne und achtmal vier Sterne vergeben. Sehr zufrieden mit diesem Ergebnis ist Landrat Dr. Fritz Brechtel, Vorsitzender des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V.: „Dieses Ergebnis zeigt deutlich die hohe Qualität der Unterkünfte im Landkreis Germersheim. Ohne das außerordentliche Engagement der Vermieter wäre dies nicht möglich. Darauf können wir sehr stolz sein.“ Vier DTV-Sterne erhielten in diesem Jahr das Ferienapartment Berg von Familie Wirsching-Lenz in Berg, die Ferienwohnung Rheinzabern von Familie Weber in Rheinzabern, eine Ferienwohnung in Kregers Gasthaus in Neupotz, die Ferienwohnung Stefanie im Weingut Helck in Freckenfeld, das Ferienhaus Birkenhof von Familie Kühborth sowie die Ferienwohnung Gartenblick von Familie Gutzler, beide in Lustadt. Im Boardinghouse Rülzheim wurden zwei Appartements mit vier Sternen, die restlichen mit drei Sternen ausgezeichnet. Drei Sterne erreichten außerdem die Ferienwohnung Dana von Familie Trauth in Jockgrim, die Ferienwohnung Wünstel in Hatzenbühl sowie die Ferienwohnungen Hofgarten und Solana im Gästehaus Solana von Familie Schweizer in Minfeld.
Fünf Ferienwohnungseinheiten wurden zum zweiten Mal klassifiziert. 15 stellten sich bereits zum dritten Mal den Klassifizierungskriterien und zwei zum vierten Mal, zwei Einheiten waren bereits zum fünften Mal dabei. Von den 32 aktuell im Landkreis Germersheim gültigen DTV-Klassifizierungen sind mit dieser erneuten Klassifizierung 17 Ferienwohnungen mit drei Sternen und 15 Ferienwohnungen mit vier Sternen ausgezeichnet. Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. gratuliert allen klassifizierten Häusern ganz herzlich und freut sich mit ihnen, dass sie nun wieder drei Jahre lang mit den Klassifizierungen werben dürfen. Für Urlaubsgäste wirken Sterne magisch, sie ziehen förmlich an. Denn in der schönsten Zeit des Jahres wollen Gäste wissen, was sie erwartet und legen Wert auf Qualität und ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis. Die Vermieter erhalten mit der DTV-Klassifizierung eine unabhängige und objektive Bewertung und können drei Jahre lang mit den erhaltenen Sternen werben. „Die große bundesweite Resonanz zeigt, dass die DTV-Sterne für private Ferienunterkünfte trotz aller Online-Bewertungsportale nach wie vor ein wichtiges Vermarktungsinstrument darstellen. Sie sind im Bewusstsein der Gäste als verlässliche Orientierungshilfe bei der Zimmersuche fest verankert“, so der für Tourismus zuständige Kreisbeigeordnete Michael Braun.

Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim wird im Jahr 2022 weitere Klassifizierungstermine anbieten. Anmeldungen dafür nehmen die Mitarbeitenden des Südpfalz-Tourismus per E-Mail an info@suedpfalz-tourismus.de oder telefonisch unter 07274-53-300 gerne entgegen. „Unser Ziel muss es sein, möglichst alle Ferienwohnungen bzw. –zimmer zu klassifizieren, um für unsere Gäste ein qualitativ hochwertiges und transparentes Angebot zu schaffen“, so Silke Wiedrig, Geschäftsführerin des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Rauenberg – Schwerer Unfall – #K4169 gesperrt – Rettungshubschrauber im Einsatz

    • Rauenberg – Schwerer Unfall – #K4169 gesperrt – Rettungshubschrauber im Einsatz
      INSERATwww.mannheim.de Rauenberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls ist die K 4169 zwischen der B3 und der B39 vollständig gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt. Der Motorradfahrer zog sich diverse noch nicht näher bekannte ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Enkeltrick leider erfolgreich

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Enkeltrick leider erfolgreich
      INSERATwww.mannheim.de Neuhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion RHein-Neckar.(ots) Am 12.05.2022 wurde mit dem 68-jährigen Geschädigten durch den bislang unbekannten Beschuldigten über WhatsApp Kontakt aufgenommen. Der Täter gab sich als Sohn des Geschädigten aus und täuschte eine Notlage vor. Angeblich sei sein Mobiltelefon kaputt, weshalb er das Mobiltelefon eines Bekannten nutze. Der Geschädigte glaubte dem vermeintlichen Sohn ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Drei Autos völlig ausgebrannt – eines beschädigt – Ursache noch unklar – Kripo ermittelt – Zeugen gesucht

    • Heidelberg – Drei Autos völlig ausgebrannt – eines beschädigt – Ursache noch unklar – Kripo ermittelt – Zeugen gesucht
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus bislang unbekannten Gründen geriet am späten Mittwochabend gegen 23.30 Uhr, ein Seat Leon, der auf einem Parkplatz im Buchwaldweg im Stadtteil Boxberg abgestellt war, in Brand. Das Feuer breitete sich schnell auf zwei weitere Autos aus und beschädigte aufgrund der große Hitzeeinwirkung ein weiteres Fahrzeug schwer. Der Gesamtschaden wird auf rund 60.000.- ... Mehr lesen»

    • Eppelheim/Wiesbaden/Frankfurt/Bad Homburg – Geldautomatensprengungen – grenzüberschreitender Ermittlungserfolg gegen organisierte Kriminalität – Festnahmen in den Niederlanden

    • Eppelheim/Wiesbaden/Frankfurt/Bad Homburg – Geldautomatensprengungen – grenzüberschreitender Ermittlungserfolg gegen organisierte Kriminalität – Festnahmen in den Niederlanden
      Eppelheim/Wiesbaden/Frankfurt/Bad Homburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, des Hessischen Landeskriminalamts und des Polizeipräsidiums Westhessen. In einer konzertierten Aktion von EUROPOL und der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main – Eingreifreserve – sowie der niederländischen und hessischen Polizei wurden am 17.05.2022 drei dringend Tatverdächtige von Geldautomatensprengungen in den Niederlanden festgenommen. Den Festnahmen, die in Haarlem ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Brand eines Schienenbaggers am Rathauscenter

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 19.05.2022, gegen 03:35 Uhr, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Schienenbaggers auf der untersten Ebene der Straßenbahnstation unter dem Rathauscenter. Eine Begehung des Brandortes durch die Kriminalpolizei konnte auf Grund der umfassenden Lösch- und Entrauchungsmaßnahmen erst nach 11:00 Uhr erfolgen. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Gesamtschaden von mehreren 100.000EUR ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN