Ludwigshafen – Eulen-Torjäger Hendrik Wagner wurde für die Handball-EM nachnominiert

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Der 24-jährige Eulen-Torjäger Hendrik Wagner wurde für die Handball-Europameisterschaft nachnominiert, weil es bei Rückraumspieler Julius Kühn vom MT Melsungen einen positiven Corona PCR-Test gegeben hatte. Bundestrainer Alfred Gislason muss in beiden Spielen auf den 28-jährigen Kühn verzichten.

Hendrik Wagner, der am 15. August 1997 in Heidelberg geboren wurde, spielt seit 2020 bei den Eulen Ludwigshafen und war in der letzten Bundesliga-Saison der beste Werfer bei den Eulen. Auch in der laufenden Zweitliga-Saison ist Wagner erfolgreichster Eulen-Torschütze. Nach Ablauf seines Vertrages zum 30. Juni 2022 wechselt Wagner zum Erstligisten HSG Wetzlar und folgt seinem bisherigen Eulen-Trainer Benjamin Matschke.

Bei der Handball-EM hat das DHB-Team von Trainer Alfred Gislason in der Vorrunde das erste Spiel gegen Belarus mit 33:29 gewonnen und trifft am Sonntag (16.1) auf Österreich. Das EM-Spiel in Bratislava wird live um 18 Uhr im ZDF-Fernsehen übertragen. Das dritte Vorrundenspiel findet am Dienstag, 18. Januar um 18 Uhr, gegen Polen statt und wird dann auch live im ZDF übertragen.

Die Eulen Ludwigshafen liegen nach 16 Spielen mit 19:13 Punkten auf dem achten Tabellenplatz in der zweiten Handball-Bundesliga. Nach der EM-Pause starten die Eulen Ludwigshafen mit zwei Heimspielen in das Jahr 2022.

Das erste Heimspiel ist am Sonntag, 6. Februar um 16 Uhr, gegen TSV Bayer Dormagen. Das zweite Eulen-Heimspiel in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen ist dann am Mittwoch, 9. Februar um 19 Uhr, gegen den ASV Hamm-Westfalen.

Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de und über den Deutschen Handball-Bund (DHB) unter www.DHB.de.

Text Michael Sonnick
Foto 1: Torjäger Hendrik Wagner von den Eulen Ludwigshafen wurde für die Handball-EM nachnominiert (Foto Michael Sonnick)
Foto 2: Benjamin Matschke wechselte als Trainer von den Eulen Ludwigshafen zur HSG Wetzlar (Foto Michael Sonnick)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN