Rhein-Pfalz-Kreis – Mehrere Verkehrsunfälle durch Verfolgungsfahrt in Bobenheim-Roxheim

Bobenheim-Roxheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Am Nachmittag des 14.01.2022 endete eine Verfolgungsfahrt eines 22-jährigen in Bobenheim-Roxheim. Der Fahrer verursachte auf seiner Flucht durch Bobenheim-Roxheim mehrere Verkehrsunfälle. In der Mörscher Straße streifte er einen geparkten Pkw. Wenig später schätzte er den Straßenverlauf in der Nachtweide falsch ein und fuhr frontal in einen geparkten Pkw hinein. Der 22-Jährige konnte letztlich gestoppt und fixiert werden. Der Fahrer stand nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmittel. Er war jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen den Fahrer aus Bobenheim-Roxheim wurden mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis, eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN