Ludwigshafen/Ruchheim – Tuning am Pkw – Betriebserlaubnis erloschen

Ludwigshafen/Ruchheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagvormittag führte die PAST Ruchheim auf der B9 bei Rheingönheim Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt im Bereich Fahrzeugveränderungen durch. Hierbei fielen 2 Pkws auf, bei denen die Betriebserlaubnis aufgrund unzulässiger technischer Veränderungen erloschen war. In beiden Fahrzeugen war der Sichtbereich des Fahrers durch dunkle Tönungsfolien derart eingeschränkt, dass beim Abbiegen eine große Gefahr für Fußgänger und Radfahrer bestand. Der weitere Betrieb der Fahrzeuge wurde bis zur Wiederherstellung des ordnungsgemäßen Zustandes untersagt. Gegen die Fahrzeugführer, welche zugleich auch die Halter der Fahrzeuge sind, wurden Bußgeldfahren eingeleitet.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN