Limbach – Gefährlich überholt – Zeugen gesucht

Limbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In gefährlicher Weise überholte der Fahrer eines weißen Fiat-Transporters am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Rittersbach und Waldhausen. Der Mann, dessen Personalien bekannt sind und der in Richtung Buchen fuhr, führte im Bereich vor und nach Heidersbach mehrere Überholvorgänge durch, obwohl Gegenverkehr kam. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es zur Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam, wird nach Zeugen oder Geschädigten der Vorfälle gesucht. Insbesondere die Person am Steuer eines in Richtung Mosbach fahrenden Kleinwagens wird gesucht, da diese wohl zur Vermeidung eines Zusammenstoßes mit dem Fiat-Kleintransporter stark abbremsen musste. Hinweise gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN