Hoffenheim – Georginio verlängert vorzeitig

Hoffenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim arbeitet konsequent weiter an einem zukunftsorientierten Kader und hat einen ambitionierten Spieler langfristig an den Verein gebunden. Der 19 Jahre alte französische U20-Nationalstürmer, Georginio Rutter, hat seinen Vertrag im Kraichgau vorzeitig bis zum 30. Juni 2026 verlängert. „Georgi hat im vergangenen Jahr bei uns eine atemberaubende Entwicklung genommen“, sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball. „Er ist eines der vielversprechendsten Talente im europäischen Fußball, dessen Weiterentwicklung der Wechsel nach Hoffenheim einen kräftigen Schub verpasst hat. Trotz seines jungen Alters verfügt er bereits über eine unglaubliche Kombination aus Athletik, Technik, Speed und Torgefährlichkeit“, ergänzt Rosen. „Sein einwandfreier Charakter und sein einnehmendes Wesen, haben nicht nur die Integration in unseren Kader beschleunigt, sondern machten ihn darüber hinaus in kürzester Zeit zu einem Fanliebling.“ So wurde Georginio bislang in allen TSG-Pflichtspielen der laufenden Saison eingesetzt, traf in 18 Bundesliga-Partien bereits vier Mal und gab genauso viele Torvorlagen. Der Franzose wurde daraufhin vom Bundesliga-Sender sky kurz vor Weihnachten zum „spannendsten Spieler“ der Hinrunde gekürt.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

„Alles, was ich mir von diesem Wechsel erträumt habe, hat sich bislang erfüllt“, sagt Georginio. „Ich wurde hier großartig aufgenommen, werde in jeder Hinsicht gefördert, fühle mich sehr gut aufgehoben und freue mich auf die gemeinsame Zukunft bei der TSG. Für junge Spieler wie mich ist Hoffenheim der perfekte Klub.“ Bereits Anfang Januar 2021 hatte sich die TSG mit Georginio auf einen ablösefreien Wechsel im Sommer geeinigt. In gemeinsamen Gesprächen mit Stade Rennes verständigte sich Hoffenheim dann doch auf einen sofortigen Transfer schon im Februar des vergangenen Jahres. Seitdem kam er zu 27 Bundesliga-Einsätzen (5 Treffer), zwei Europa League-Partien und zwei DFB-Pokal-Spiele. In den vergangenen Wochen hatte die TSG bereits mit den Leistungsträgern Oliver Baumann (bis 2024), Kevin Vogt (2025) und Ihlas Bebou (2026) verlängert.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – „Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 2024“ in Heidelberg

    • Heidelberg – „Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 2024“ in Heidelberg
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg wird Gastgeberin des „Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 2024“. Das teilte Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am Montag, 17. Januar 2022, im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Der jährlich stattfindende Bundeskongress ist das zentrale Forum für Stadtentwicklungspolitik in Deutschland. VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Anteil von Omikron liegt in Rheinland Pfalz bei 84,7 Prozent – Inzidenz in Ludwigshafen bei 454,9 – Hospitalisierungsrate 2,85

    • Ludwigshafen – Anteil von Omikron liegt in Rheinland Pfalz bei  84,7 Prozent – Inzidenz in Ludwigshafen bei  454,9 – Hospitalisierungsrate 2,85
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Inzidenz in Ludwigshafen bei 454,9 / Hospitalisierungsrate 2,85 Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit gestern gibt es 3.092 neue bestätigte Corona-Fälle, 9 weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt 405,1 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 377,9). Die 7-Tages-Inzidenz liegt ... Mehr lesen»

    • Landau – Gelungene Kooperation: Hotels und Restaurants aus dem Gastwerk Südpfalz arbeiten bei Weiterbildungsmaßnahmen und der Suche nach Auszubildenden zusammen.

    • Landau – Gelungene Kooperation: Hotels und Restaurants aus dem Gastwerk Südpfalz arbeiten bei Weiterbildungsmaßnahmen und der Suche nach Auszubildenden zusammen.
      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Südliche Weinstrasse e.V.) – Der Tourismus mit seinen vielen Betrieben in Hotellerie und Gastronomie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Südpfalz und bietet zahlreiche Ausbildungs- und Arbeitsplätze in der Region. Um Mitarbeitende zu gewinnen und zu binden müssen die Betriebe des Gastgewerbes im Wettbewerb zu anderen Branchen überzeugen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Eulen-Handballer Hendrik Wagner mit positiven Coronatest

    • Ludwigshafen –  Eulen-Handballer Hendrik Wagner mit positiven Coronatest
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Pech für den 24-jährigen Hendrik Wagner von den Eulen Ludwigshafen. Der Eulen-Torjäger wurde am Wochenende für die Handball-Europameisterschaft nachnominiert und jetzt positiv auf das Coronavirus getestet. Da Wagner erst am Sonntag ins Teamhotel in Bratislava gekommen war und seitdem isoliert war, hatte er noch keinen Kontakt zur Mannschaft. Zuvor hatte es ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Siegerentwürfe für den Neubau des „Innovationszentrums Green Tech“ im Glückstein-Quartier vorgestellt

    • Mannheim – Siegerentwürfe für den Neubau des „Innovationszentrums Green Tech“ im Glückstein-Quartier vorgestellt
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Bis Ende 2025 entsteht das Innovationszentrum Green Tech am südlichen Ende des Glückstein-Quartiers unmittelbar neben dem MAFINEX. Ziel des Innovationszentrums Green Tech ist die Entwicklung zukunftsorientierter Umwelt- und Energietechnologien. VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Heute wurden die Sieger des interdisziplinären Realisierungswettbewerbs unter Federführung der Architekten der Öffentlichkeit vorgestellt. Ausgelobt hatte ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die Bildungsarbeit in den Kitas sichern und stärken

    • Mannheim – Die Bildungsarbeit in den Kitas sichern und stärken
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Personalmangel, Corona-bedingte Mindereinnahmen und explodierende Baukosten: Evangelische Kirche reagiert mit Maßnahmenpaket / Stadt Mannheim sucht Ersatzlösungen für wegfallenden Kita-Plätze VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Der bundesweite Personalmangel an Kita-Fachkräften ist auch in Mannheim deutlich spürbar. Zusätzlich finanziell belastet durch Corona-bedingte Mindereinnahmen und drastische Baukostensteigerung reagiert die Evangelische Kirche Mannheim ... Mehr lesen»

    • Landau – Kinderbetreuung in Landau: Erweiterungsbau der Kita Froschteich in Queichheim offiziell eingeweiht

    • Landau – Kinderbetreuung in Landau: Erweiterungsbau der Kita Froschteich in Queichheim offiziell eingeweiht
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Ein guter Tag für Landaus Kita-Landschaft: In der protestantischen Kindertagesstätte Froschteich in Queichheim dürfen sich die Kids und ihre Erzieherinnen und Erzieher ab sofort über zwei neue Gruppen- und Schlafräume, einen Sanitär- und Wickelraum, Stillbeschäftigungsräume, einen Mehrzweckraum sowie einen neuen Teamraum freuen. Aus den bisherigen Räumlichkeiten des Gemeindezentrums, die ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Aktuelles zu #Corona – #Impfangebote

    • Mannheim –  Aktuelles zu #Corona – #Impfangebote
      Aktuelle Meldung zu Corona 17.01.2022 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Fallzahlen vom Wochenende 3. Was tun, bei einer roten Warnung in der Corona-Warn-App? 4. Impfen VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 34.468 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 17.01.2022, 16 Uhr, 479 weitere Fälle einer ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN