Sinsheim – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Autobahnzufahrt von der B 292 auf die A 6 kam es am frühen Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw. Der 51-jährige Fahrer des Sattelzuges wollte gegen 19.30 Uhr von der B 292 nach rechts auf die A 6 in Richtung Mannheim abbiegen und übersah dabei einen 44-jährigen Mercedes-Fahrer, der bei „Grün“ von der Dührener Straße aus über die B 292 ebenfalls auf die A 6 auffahren wollte. Durch die Kollision zwischen dem Auto und dem Schwerfahrzeug entstand ein Sachschaden von über 30.000.- Euro. Verletzt wurde niemand. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung und des Abschleppens des Pkws kam es im Kreuzungsbereich zu Verkehrsbehinderungen.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Kurz nach 20.30 Uhr waren die Fahrbahnen wieder frei.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN